Anzeige

CMS

Anzahl Anwälte:

  • National: über 600
  • Partner: ca. 200
  • Associates: ca. 300
  • Counsel: ca. 100
  • International: über 5.000

Anzahl Standorte:

  • 8

Gehalt:

  • Erstes Jahr: 110.000 Euro
  • Zweites Jahr: 115.000 Euro
  • Drittes Jahr: 125.000 Euro plus Bonus 10.000 Euro

Bewerbungsverfahren:

Wir bieten unseren Mandanten vor allem eins: Die Leistung smarter Köpfe. Daher suchen wir stets Talente, die unsere Teams bereichern. Auf unserer Karriereseite career.cms-hs.com finden Sie unsere aktuellen Ausschreibungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

 

Ansprechpartner

Stellenanzeigen

Berlin

Zur Stellenanzeige

Berlin

Zur Stellenanzeige

Medien

Karriere

Neueinstellungen pro Jahr

  • Neueinstellungen pro Jahr (Associates): ~80 bis 90
  • Neueinstellungen pro Jahr (Referendare): ~300
  • Neueinstellungen pro Jahr (Praktikanten): ~150

Voraussetzungen

Wir vertreten die Philosophie, dass ein Prädikatsexamen allein keinen Topjuristen ausmacht. Insbesondere bei Referendaren ist die erprobte Zusammenarbeit für uns wichtiger als ihre Endnote, die aber trotzdem insgesamt überdurchschnittlich sein muss. Praktika in anderen Kanzleien, ein LL.M. oder eine Promotion sind uns willkommen, aber keine Voraussetzung.

Idealerweise bringen Sie mit:

  • zwei Prädikatsexamina
  • fundierte Englischkenntnisse
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • Teamorientierung
  • unternehmerisches Denken

Aufstiegschancen

Bei CMS Deutschland lernen Associates zunächst durch die laufende Mandatstätigkeit und von ihrem Mentor begleitet unsere Kanzlei kennen. Die Karriere erfolgt dann Schritt für Schritt: Nach zwei Jahren können sie zum Senior Associate ernannt werden, nach fünf Jahren zum Counsel. Nach dem siebten Jahr kann man zum Partner aufsteigen oder als Principal Counsel in der Sozietät bleiben.

Rechtsanwalt

  • Einstieg als Associate
  • ab 3. Jahr: Senior Associate
  • ab 6. Jahr: Counsel
  • ab 8. Jahr: Equity Partner oder Principal Counsel

 

Wirtschaftsjurist

  • Einstieg als Legal Consultant
  • ab 4. Jahr: Senior Legal Consultant
  • ab 7. Jahr: Coordinating Legal Consultant

Einstiegsmöglichkeiten

Praktikum, Referendariat, wissenschaftliche Mitarbeit oder Direkteinstieg als Rechtsanwalt oder Wirtschaftsjurist

Unsere Karrierebegleitung

Die CMS Academy – Raum für Ihre Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung

Ihre Entwicklung bei CMS wird gefördert von einem vielfältigen Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten und Unterstützungsmaßnahmen – in der täglichen Arbeit mit Ihren Mentoren, an Ihrem Standort, in Ihrem Geschäftsbereich, durch unser Business Development und das Team von Smart Solutions oder auch in den internationalen Angeboten von CMS Legal.

Die Angebote der CMS Academy bieten Ihnen ein konsekutives Weiterbildungsprogramm an, das speziell für Ihren Weg bei CMS konzipiert ist. Entwickeln Sie sich auf Ihrer Learning Journey zur zukunftsfähigen Anwaltspersönlichkeit.

Wir unterstützen Sie beim Ausbau und der Festigung Ihrer Kompetenzen für Präsentation und Kommunikation, für Innovation und Vermarktung, für Unternehmertum und Führungsverantwortung. Dabei ist neben dem Erlernen neuer oder der Festigung bestehender Kompetenzen auch die sozietätsweite Vernetzung, das kulturelle Alignment und damit eine nachhaltig gute Zusammenarbeit unser Ziel.

Unsere Veranstaltungen werden von erfahrenen externen Trainern und Coaches durchgeführt und einige sind in Kooperation mit namhaften Weiterbildungsinstituten wie der Bucerius Executive Education und der Executive School of Management, Technology and Law der Universität St. Gallen entstanden. Je nach Thema bietet sich als Rahmen eine Präsenzveranstaltung oder ein Online-Seminar an.

 

Reisetätigkeit im Job

mittlere Reisetätigkeit

Referendariat

Referendarsplätze pro Jahr

~ 300

Perspektiven

Unsere Referendare arbeiten bei CMS unter der Anleitung von Mentoren an Rechtsfällen mit und haben bereits ersten Mandantenkontakt. Durch die intensive Einbindung in den Arbeitsalltag werden Referendare zu wichtigen Teammitgliedern. Rund die Hälfte der jährlich eingestellten Associates hat CMS bereits im Rahmen des Referendariats oder einer wissenschaftlichen Mitarbeit kennengelernt. Unsere flexiblen Arbeitszeiten sorgen dafür, dass sich die Anwesenheitszeiten mit dem Wissenserwerb in Lerngemeinschaften vereinbaren lässt.

Den Kern der Ausbildung bei CMS stellt die eigene Referendarsakademie dar. In Zusammenarbeit mit den „Kaiserseminaren“ werden verschiedene Module zum materiellen und prozessualen Recht angeboten. Diese finden das ganze Jahr über exklusiv inhouse für CMS-Referendare statt.

Zusätzlich können Referendare ein umfangreiches, digitales Klausurenpaket in Anspruch nehmen. Die Klausuren werden von Kaiser innerhalb von ca. 14 Tagen korrigiert und mit Tipps und Musterlösungen versehen.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Angebot der Kaiserseminare vollständig digitalisiert. Referendare haben die Möglichkeit, die Termine über Zoom zu verfolgen und sich weiterhin interaktiv mit den Referenten auszutauschen. Die dazugehörigen Skripte sendet CMS den Teilnehmern nach Hause, damit sie sich umfassend auf das Zweite Staatsexamen vorbereiten können.

Unser Referendarsprogramm

  • Im Rahmen der CMS Deutschland Referendarakademie haben Sie die Möglichkeit an 8 Inhouseseminaren teilzunehmen, die in Kooperation mit den Kaiserseminaren stattfinden. Die Skripte bekommen Sie selbstverständlich dazu.
  • Der Klausurenkurs findet ebenfalls in Kooperation mit den Kaiserseminaren statt und umfasst 19 Probeklausuren, die Sie vor, während und nach der Station bei uns schreiben können.
  • Sie erhalten eine optimale Betreuung durch Ihren Mentor.
  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten helfen Ihnen dabei, Präsenz und Wissenserwerb bestmöglich miteinander zu vereinbaren.
  • Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung.
  • Während der Anwaltsstation ist es grundsätzlich möglich, bereichsübergreifend tätig zu werden.

Arbeitszeit Referendare

flexible Arbeitszeiten

Voraussetzungen

  • Sie haben das Erste Staatsexamen vollbefriedigend bestanden.
  • Sie bringen gute Englischkenntnisse mit sowie Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und Abläufen.
  • Sie haben Spaß an herausfordernden Tätigkeiten, sind engagiert und ambitioniert.

Stationen

  • Anwaltsstation
  • Wahlstation

Gehalt

  • Anwälte 1. Jahr: 110.000 Euro
  • Anwälte 2. Jahr: 115.000 Euro
  • Anwälte 3. Jahr: 125.000 Euro plus Bonus bis 15.000 Euro
  • Anwälte 4. Jahr: 135.000 Euro plus Bonus bis 15.000 Euro
  • Anwälte 5. Jahr: 145.000 Euro plus Bonus bis 15.000 Euro
  • Anwälte 6. Jahr: 160.000 Euro plus Bonus bis 30.000 Euro

Über uns

Wir über uns

CMS ist eine zukunftsorientierte Anwaltskanzlei. Mit über 70 Standorten in über 40 Ländern und mehr als 5.500 Anwälten weltweit verbinden wir fundierte lokale Expertise mit einem globalen Verständnis. Das ermöglicht uns, nicht nur zu erkennen, was die Zukunft bringt, sondern sie auch aktiv mitzugestalten. 

In einer schnelllebigen Welt, in der Technologie bei der Umsetzung globaler Strategien zunehmend wichtiger wird, hilft unsere klare, wirtschaftlich orientierte Beratung Mandanten jeder Größenordnung optimistisch in die Zukunft zu blicken.

Unsere Anwälte sind ausgewiesene Experten in ihrem jeweiligen Fachgebiet mit einem exzellenten Gespür für Details und einer zukunftsorientierten Denkweise. So erkennen wir frühzeitig mögliche Herausforderungen und entwickeln gezielt innovative Lösungen.

Rechtsgebiete

  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Commercial
  • Compliance
  • Gesellschaftsrecht
  • Immobilien- und Baurecht
  • Insolvenzrecht / Restrukturierung
  • Kartellrecht
  • Life Sciences & Healthcare
  • M&A
  • Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Medien
  • Nachfolge/Vermögen/Stiftungen
  • Private Equity & Venture Capital
  • Steuerrecht
  • Versicherungsrecht
  • Öffentlicher Sektor

Aufzählung der Standorte in Deutschland

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt a. Main
  • Hamburg
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Stuttgart

Aufzählung der Standorte im Ausland

  • Brüssel
  • Hongkong
  • Moskau
  • Peking
  • Shanghai

Anwälte in Deutschland

über 600

Awards

Als CMS versprechen wir unseren Mandanten: hohe fachliche Qualität und Verfügbarkeit, langjährige Erfahrungen im Wirtschaftsrecht und Spezialwissen in Nischenthemen, Kreativität auch unter Zeitdruck, innovative Lösungen selbst bei engem regulatorischen oder wirtschaftlichen Spielraum. Über den direkten Zuspruch unserer Mandanten hinaus werden unsere Beratungsleistungen und ihre stete Fortentwicklung immer wieder durch Awards und Rankings der renommierten Branchenverlage bestätigt. 

 

2021 – Top Arbeitgeber azur100

Die azur100 Redaktion zeichnet CMS in Deutschland wieder als Top-Arbeitgeberin aus und platziert sie im Gesamtranking auf dem zweiten Platz. Zur Erstellung dieser Liste der 100 besten Arbeitgeber für den juristischen Nachwuchs, die zum zwölften Mal erscheint, werden von der Redaktion sowohl Bewerber*innen als auch Associates befragt, ebenso fließen Daten und Kennzahlen der Kanzleien in die Bewertung ein.

Besonders gelobt wird CMS von ihren Associates für „Tolle Mandate und eine gute Work-Life-Balance für eine Großkanzlei“ sowie die stetige Verbesserung der Legal-Tech-Tools.
 

https://cms.law/de/DEU/About-Us/Auszeichnungen

 

Standorte

Lennéstraße 7, Berlin, Deutschland

+49 30 20360 1251

Kasernenstraße 43-45, Düsseldorf, Deutschland

+49 30 20360 1251

Neue Mainzer Straße 2-4, Frankfurt am Main, Deutschland

+49 30 20360 1251

Stadthausbrücke 1-3, Hamburg, Deutschland

+49 30 20360 1251

Regus - Cologne, Kranhaus 1, Im Zollhafen 18, Köln, Deutschland

+49 30 20360 1251

Augustusplatz 9, Leipzig, Deutschland

+49 30 20360 1251

Nymphenburger Straße 12, München, Deutschland

+49 30 20360 1251

Schöttlestraße 8, Stuttgart, Deutschland

+49 30 20360 1251

Soziales

Diversity

Vielfalt und Chancengleichheit für alle

Diversität verstehen wir bei CMS in Deutschland als eine Kultur der Vielfalt und gegenseitigen Wertschätzung. Wir sehen in Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Geschlechter, ethnischer und religiöser Herkünfte, sexueller Orientierungen und mit den verschiedensten Erfahrungen nicht nur eine Selbstverständlichkeit. Für uns ist diese Vielfalt Verpflichtung und Vorteil zugleich.

Bereits 2012 haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet und fördern aktiv den Austausch durch spezifische interne wie externe Fachgruppen, Secondments und Netzwerke.

Arbeitszeitmodelle

New Work bei CMS

Unser New-Work-Konzept ermöglicht mobiles und flexibles Arbeiten. Es ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur und ein Zeichen gegenseitigen Vertrauens. Deshalb gibt es bei uns keine starren Vorgaben. Sie entscheiden gemeinsam mit Ihrem Team, an welchen Tagen Sie mobil oder aus dem Büro arbeiten. Wir setzen dabei auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Präsenz und Flexibilität und ermöglichen Ihnen, bis zu 50 Prozent der vertraglich vereinbarten Arbeitszeit mobil tätig zu sein. 

Mit unserem Teilzeitmodell können Sie Arbeit, Familie und Freizeit gut miteinander verbinden. Wir behandeln dabei eine Teilzeitbeschäftigung von 80 Prozent wie eine Vollzeitbeschäftigung, sodass sich hierbei keine Nachteile für Ihre Karriere ergeben. CMS ernennt regelmäßig Partnerinnen und Partner, die zuvor in Teilzeit tätig waren.

Sie können sich direkt beim Berufseinstieg oder zu einem späteren Zeitpunkt für dieses Arbeitsmodell entscheiden. Bereits ein Fünftel der juristischen Mitarbeiter bei CMS nimmt diesen flexiblen Karriereweg in Anspruch.

Arbeitsklima

Miteinander

Unser Erfolg hängt im Wesentlichen von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab: Ihr Einsatz, ihre Expertise, ihr Denken und ihr Handeln sind deshalb unser wertvollstes Kapital.

Wir leben eine Kanzleikultur, die unverwechselbar europäisch ist und in der alle über die Grenzen von Geschäftsbereichen oder Ländern hinweg zusammenarbeiten – als Mitglieder eines echten Teams.

„Sehr gute Atmosphäre, viele junge Kollegen“

„Regelmäßige Karrieregespräche und Anleitung zur ­eigenen Geschäftsentwicklung“

„Zunehmend offenere Haltung gegenüber dem Thema Elternzeit bei Männern“

Frauenanteil Anwälte

33,4%

Soziales Engagement

Unternehmerische Verantwortung

Wir leben Vielfalt und Inklusion, nehmen unsere unternehmerische Verantwortung ernst und pflegen eine Unternehmenskultur, in der alle Mitarbeiter ihr Potenzial voll entfalten und sich weiterentwickeln können.

Um unserer gesellschaftlichen Verantwortung dauerhaft nachzukommen, hat CMS 2015 eine Stiftung ins Leben gerufen. Unter dem Leitbild „Zugang zum Recht. Für alle.“ setzt sich die CMS Stiftung aktiv für bedürftige Menschen ein, denen z.B. aufgrund von Herkunft, sozialem Status oder fehlender Bildung der Zugang zum Recht erschwert ist. Hierfür kooperiert sie mit gemeinnützigen Organisationen und unterstützt zahlreiche Law Clinics in Deutschland, in denen Studierende ehrenamtlich rechtliche Beratung anbieten.