Anzeige

Willkie Farr & Gallagher LLP

Anzahl Anwälte:

  • National: 36
  • Partner: 11
  • Associates: 19
  • Counsel: 6
  • International: > 700

Anzahl Standorte:

  • 11

Gehalt:

  • Erstes Jahr: 140.000 €, davon 15.000€ Starter-Pack (zzgl. etwaiger Boni)
  • Zweites Jahr: 135.000 € (zzgl. etwaiger Boni)
  • Drittes Jahr: 145.000 € (zzgl. etwaiger Boni)

Bewerbungsverfahren:

Nach Sichtung Ihrer Unterlagen kontaktieren wir Sie zeitnah, um einen Termin zu vereinbaren. Im Rahmen von zwei Interviewrunden lernen Sie möglichst viele Ihrer zukünftigen Kollegen – Partner und Associates – kennen. Dadurch können Sie sich ein umfassendes Bild von den unterschiedlichen Personen und Charakteren, die gemeinsam für Willkie stehen, machen.

Wir sind überzeugt, dass ein angenehmer Umgang unter Kollegen Grundvoraussetzung ist, um unsere Mandanten auf höchstem Niveau beraten zu können.

Ansprechpartner

Karriere

Neueinstellungen pro Jahr

  • Neueinstellungen pro Jahr (Associates): 6-8
  • Neueinstellungen pro Jahr (Referendare): 6-8
  • Neueinstellungen pro Jahr (Praktikanten): 10
  • Neueinstellungen pro Jahr (Wissenschaftliche Mitarbeiter): 10

Voraussetzungen

Wir suchen Persönlichkeiten, die über hervorragende juristische Kenntnisse verfügen und als Teil unseres Teams eine herausfordernde Tätigkeit in einem international geprägten Umfeld suchen und sich zu Beraterpersönlichkeiten entwickeln wollen.

Einstiegsmöglichkeiten

Wir sind laufend an interessanten Bewerbern aller Ausbildungsstufen interessiert (Praktikum, Wissenschaftliche Mitarbeit, Referendariat, Associate).

Unsere Karrierebegleitung

Bei uns erhalten Sie von Anfang an Mandantenkontakt und arbeiten in interdisziplinären Teams an komplexen und spannenden Transaktionen. Wir bieten eine transparente Karriereentwicklung auf Grundlage eines individuell abgestimmten Ausbildungsplans. Mit unserer Erfahrung unterstützen wir Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und bieten eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Team.

Die Karriereentwicklung unserer Associates besprechen wir in regelmäßigen Feedbackgesprächen auf Basis eines umfangreichen Ausbildungsplans mit zwei fest zugeordneten Partnern als Mentoren.

Für unsere Associates bieten wir fortlaufend die Teilnahme an einem Bilanzenseminar an.

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit der University of California, Berkeley School of Law (Boalt Hall) bieten wir interessierten Associates eine Freistellung für den dortigen berufsbegleitenden Professional LL.M.-Studiengang. Als erste Kanzlei Deutschlands unterstützen wir zudem talentierte Associates beim Erwerb eines MBA an der renommierten Business School INSEAD. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit für Associates zeitweise in einem unserer ausländischen Büros zu arbeiten.

Reisetätigkeit im Job

mittlere Reisetätigkeit

Anzahl Partner zu Associates

1:2

Referendariat

Praxisgruppe

Arbeitsrecht, Bank- und Finanzrecht, Compliance, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Konfliktlösung, M&A, Private Equity und Venture Capital, Restrukturierung  & Insolvenzrecht, Steuerrecht und Real Estate

Referendarsplätze pro Jahr

10

Vergütung Referendare

1000 € pro Wochenarbeitstag

Voraussetzungen

Wir suchen Absolventen, die ihre juristischen Fähigkeiten durch sehr gute Studienleistungen/Examina unter Beweis gestellt haben und zudem über ein ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse und Teamgeist verfügen. Aufgrund der Internationalität unserer Mandate legen wir Wert auf gute Englischkenntnisse.

Stationen

Während der Ausbildung in der Anwalts- und Wahlstation werden Sie umfassend in die Mandatsarbeit eingebunden und nehmen aktiv am Kanzleialltag teil. Die Teilnahme an internen Fortbildungen und gemeinsamen Abendessen ist auch für Nicht-Anwälte selbstverständlich. Daneben bieten wir eine überdurchschnittliche Bezahlung und ein kollegiales und internationales Arbeitsumfeld.

Auslandsstationen

Nach erfolgreich absolvierter Anwaltsstation in unserem Frankfurter Büro besteht die Möglichkeit, die Wahlstation in einem unserer ausländischen Büros zu absolvieren.

Allen Praktikanten, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Referendaren stehen im Rahmen unseres individuellen Mentorenprogramms jeweils ein Partner und ein Associate mit Rat und Tat zur Seite.

Gehalt

  • Anwälte 1. Jahr: 140.000 €, davon 15.000€ Starter-Pack (zzgl. etwaiger Boni)
  • Anwälte 2. Jahr: 135.000 € (zzgl. etwaiger Boni)
  • Anwälte 3. Jahr: 145.000 € (zzgl. etwaiger Boni)
  • Anwälte 4. Jahr: 155.000 € (zzgl. etwaiger Boni)
  • Anwälte 5. Jahr: 165.000 € (zzgl. etwaiger Boni)
  • Referendare: 1.000 € pro Wochenarbeitstag
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter: 1.000 € pro Wochenarbeitstag

Über uns

Wir über uns

Unsere Kanzleikultur wird von tatsächlich gelebten Werten geprägt. Wir nehmen INTEGRITÄT sehr ernst. Wir behandeln jeden mit Respekt, auch die Gegenseite. ZUSAMMENARBEIT und der respektvolle Umgang miteinander sind für uns unverzichtbar – unabhängig von der Position des Mitarbeiters. EXZELLENZ ist unser Maßstab. Wir verstehen uns als Dienstleister, die ihre Mandanten auf höchstem Niveau unterstützen. DIVERSITY bedeutet für uns mehr als nur Gleichbehandlung. Unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder Hautfarbe schätzen wir Kollegen mit Ecken und Kanten, die ihre eigene Sichtweise haben und diese auch konstruktiv einbringen. Alles was wir tun, muss auf lange Sicht NACHHALTIG sein, sowohl für unsere Mandanten, als auch für unsere Kollegen und unser Netzwerk.

Rechtsgebiete

  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Immobilien- und Baurecht
  • Insolvenzrecht / Restrukturierung
  • Kartellrecht
  • Konfliktlösung
  • M&A
  • Private Equity & Venture Capital
  • Steuerrecht

Aufzählung der Standorte in Deutschland

Frankfurt

Aufzählung der Standorte im Ausland

New York • Washington • Houston • Palo Alto • San Francisco • Paris • London • Brüssel • Mailand • Rom

Anwälte in Deutschland

36

Standort

An der Welle 4, 60322 Frankfurt am Main, Deutschland

+49 69 793020

Soziales

Frauenanteil Anwälte

33%

Frauenanteil Partnerschaft

36%