Anzeige

Sidley Austin (CE) LLP

Anzahl Anwälte:

  • National: 29
  • Partner: 10
  • Associates: 19
  • International: über 2.100

Anzahl Standorte:

  • 20

Gehalt:

  • Erstes Jahr: 125.000 €
  • Zweites Jahr: 130.000 €
  • Drittes Jahr: 140.000 €

Bewerbungsverfahren:

Bei Interesse an einer Tätigkeit bei SIDLEY freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre Zeugnisse als PDF an welcome@generationsidley.com.

Ansprechpartner

Karriere

Neueinstellungen pro Jahr

  • Neueinstellungen pro Jahr (Associates): 4
  • Neueinstellungen pro Jahr (Referendare): 8
  • Neueinstellungen pro Jahr (Praktikanten): 8
  • Neueinstellungen pro Jahr (Wissenschaftliche Mitarbeiter): 4

Voraussetzungen

Wir erwarten von unseren Associates die Motivation, juristisch auf höchstem Niveau und in einem internationalen Umfeld arbeiten zu wollen. Dieser Ehrgeiz bildet sich bei Absolventen durch herausragende Examina ab, auf welche wir bei der Einstellung achten. Neben der Papierform entscheidet letztlich aber die Persönlichkeit, da wir großen Wert darauf legen, dass die Atmosphäre stimmt und alle auf einer Wellenlänge liegen. Somit geht auch bei Spitzenbelastungen die positive Stimmung nicht verloren. Sidley sucht
starke Persönlichkeiten, die zudem Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge im internationalen Kontext mitbringen und sich durch Teamfähigkeit, geistige Flexibilität und Kreativität auszeichnen.

Aufstiegschancen

Es gibt nur eine Partnerstufe, die volle Equity Partnerschaft, über die in der Regel nach dem 8. Berufsjahr entschieden wird. Die endgültige Entscheidung über die Partnerernennung hängt dabei in erster Linie von der Persönlichkeit, der eigenen Motivation, der fachlichen Expertise sowie dem Talent des jeweiligen Associates im Bereich Business Development ab. Sidley legt dabei großen Wert darauf, Associates möglichst früh in engen Kontakt mit Mandanten zu bringen und bei der Entwicklung des eigenen Geschäfts zu unterstützen. Neben der Vernetzung nach außen, liegt ein weitere Schwerpunkt im Aufbau von Verbindungen innerhalb der Kanzlei, was nicht zuletzt durch ein Treffen aller in Europa ansässigen Anwälte im Rahmen der European Lawyer Conference und durch die standortübergreifenden Fortbildungsmaßnahmen, wie z.B. regelmäßig stattfindende Videokonferenzen der Münchner und Londoner Corporate Gruppe sowie Secondments erreicht wird. Des weiteren werden die Associates dazu motiviert, ein jährliches Netzwerktreffen mit potenziellen Mandanten und Kontakten in der Private Equity Branche zu organisieren. 

Die Förderung gleicher Karrierechancen für Frauen und Männer ist uns zudem ein großes Anliegen. Weltweit wurde das sogenannte „Committee on Retention and Promotion of Women“ eingerichtet und entsprechende Policies und Guidelines verabschiedet, die einen großen Stellenwert innerhalb der Kanzlei einnehmen.

Einstiegsmöglichkeiten

Wir bieten Einstiegsmöglichkeiten als:

  • Associate (m/w/d):  Entweder Berufseinsteiger nach dem zweiten Staatsexamen oder auch Anwältinnen und Anwälte mit Berufserfahrung können bei Sidley in München einsteigen.
  • Referendar* (m/w/d): Sowohl in der Anwalts- als auch in der Wahlstation bieten wir unseren Referendaren spannende Einsatzmöglichkeiten im In- und Ausland.
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter* (m/w/d): Nach dem ersten Staatsexamen, während dem Referendariat oder während der Promotion möglich.
  • Praktikant* (m/w/d): Praktika sind bei Sidley ganzjährig möglich mit einer empfohlenen Mindestdauer von sechs Wochen.
  • Studentischer Mitarbeiter* (m/w/d): Studierende ab dem 4. Semester können in Nebentätigkeit erste Erfahrungen bei Sidley sammeln.

*Die oben angeführten Positionen sind Teil unseres sogenannten Legal Research Teams.

Unsere Karrierebegleitung

Für Associates

Associates bei Sidley in München bekommen einen Mentor zugeteilt, welcher unterstützend beim „Training on the Job“ zur Seite steht. Zudem wird ein umfangreiches Fortbildungsprogramm organisiert, welches regelmäßige Jour Fixes der verschiedenen Praxisgruppen sowie interne und externe Trainings im fachlichen als auch soft skills Bereich beeinhaltet. Auf internationaler Ebene werden die Associates zu Fortbildungsveranstaltungen wie z.B. dem „New Associate Orientation Programm“ in Chicago, der „Mid-level Associate Conference“ in Chicago oder der „European Lawyers Conference“ in Großbritannien eingeladen. Darüber hinaus bietet Sidley den Münchner Associates die Möglichkeit eines Secondments von bis zu sechs Monaten an einem der internationalen Standorte oder bei einem Mandanten an. Mitglieder des Legal Research Teams und Associates bekommen einen Mentor zugeteilt und werden so von Anfang an individuell gefördert und eng in die Arbeitsabläufe der Kanzlei integriert.

 

Reisetätigkeit im Job

mittlere Reisetätigkeit

Anzahl Partner zu Associates

1 zu 2

Referendariat

Praxisgruppe

Corporate/Private Equity/M&A, Restructuring, Finance, Tax und Financial Regulations

Referendarsplätze pro Jahr

8

Perspektiven

Sidley legt großen Wert auf Nachwuchsförderung und hat bereits seit Eröffnung des Münchner Standortes vor wenigen Jahren auf allen Ausbildungsebenen eingestellt. Uns liegt viel daran, unseren internen Referendaren den Vorrang zu geben, wenn es um Einstellungen im Associatebereich geht.

Unser Referendarsprogramm

Vergütung Referendare

23,- € pro Stunde, es wird jede gearbeitete Stunde bezahlt.

Arbeitszeit Referendare

Typischerweise 1-2 Tage die Woche à ca. 8h

Voraussetzungen

Wir suchen starke, motivierte und teamfähige Persönlichkeiten, die neben hervorragenden Examensergebnissen auch Interesse an einer späteren Tätigkeit als Anwältin oder Anwalt in einer internationalen Wirtschaftskanzlei mitbringen. Bewerbende sollten über ein gutes rechtliches Gespür verfügen und auch eine Offenheit gegenüber Rechtsgebieten haben, die bislang nicht Gegenstand der Ausbildung waren. Sehr gute Englischkenntnisse und idealerweise Auslandserfahrung (letzteres jedoch kein Muss), runden das Profil ab.

 

Stationen

Wir bilden Referendare in der Anwalts- und Wahlstation aus. Zudem haben Referendare ebenfalls die Möglichkeit in Nebentätigkeit bei Sidley tätig zu sein. 

Auslandsstationen

In der Verangenheit haben wir für unsere Referendare Aufenthalte in Chicago, New York, Boston, L.A., Hong Kong und London organisiert. Grundsätzlich eignet sich für eine Wahlstation im Ausland jeder internationale Standort von Sidley, insofern es die Gegebenheiten vor Ort zulassen.

Gehalt

  • Anwälte 1. Jahr: 125.000,- €
  • Anwälte 2. Jahr: 130.000,- €
  • Anwälte 3. Jahr: 140.000,- €
  • Anwälte 4. Jahr: 155.000,- €
  • Anwälte 5. Jahr: 175.000,- €
  • Anwälte 6. Jahr: 195.000,- €
  • Referendare: 23,- € pro Stunde, es wird jede gearbeitete Stunde bezahlt.
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter: 23,- € pro Stunde mit 1. Staatsexamen und 35,- € pro Stunde mit 2. Staatsexamen.
  • Praktikanten: 250,- € pro Woche.

Über uns

Wir über uns

2016 hat Sidley Austin, eine der führenden international wirtschaftsrechtlich beratenden Anwaltssozietäten, ein Büro in München eröffnet. Damit hat Sidley in München die Möglichkeit für Juristen geschaffen, sich sowohl in einem boutiqueähnlichen Arbeitsumfeld wohlzufühlen und zeitgleich Teil eines weltweiten Karrierenetzwerks zu sein. In München konzentrieren sich die dort tätigen rund 30 Kolleginnen und Kollegen auf das Transaktionsgeschäft und die Bereiche Private Equity/M&A, Corporate, Restructuring, Finance, Tax und Financial Regulations. Zudem zeichnet sich Sidley durch ein kleines, fachlich höchst kompetentes und dynamisches Team aus – mit sehr guten Aufstiegschancen und der Gelegenheit, ein Büro im Aufschwung aktiv mitzugestalten.

Rechtsgebiete

  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Insolvenzrecht / Restrukturierung
  • Private Equity & Venture Capital
  • Steuerrecht

Aufzählung der Standorte in Deutschland

München

Aufzählung der Standorte im Ausland

  • Boston
  • Brüssel
  • Century City
  • Chicago
  • Dallas
  • Genf
  • Hongkong
  • Houston
  • London
  • Los Angeles
  • New York
  • Palo Alto
  • Peking
  • San Francisco
  • Schanghai
  • Singapur
  • Sydney
  • Tokio
  • Washington D.C.

Anwälte in Deutschland

29

Standort

Maximilianstraße 35, München, Deutschland

089 244 409 100

Soziales

Urlaubstage

30

Diversity

Sidley hat ein standortübergreifendes Diversity Programm, das innerhalb der Kanzlei einen großen Stellenwert genießt und auch für München relevant ist. Zu diesem Diversity Angebot zählen:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle für Associates und Partner 
  • Coachings zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Parental Leave Policy: bis zu acht Wochen voll vergütete Elternzeit
  • Events im Bereich Diversity: Female Leadership Coachings, Ladies First Events, Ladies Lunches.

 

Die Wahrnehmung und den Erfolg der verschiedenen Diversity-Initiativen bestätigen folgende Auszeichnungen im Jahr 2020:

  • U.S. Gold Standard Certification, Women in Law Empowerment Forum
  • UK Gold Standard Certification, Women in Law Empowerment Forum
  • “Perfect” 100 score, Human Rights Campaign’s 2020 Corporate Equality Index (CEI) report
  • Ranked among “Top Firms for Women in Leadership,” Yale Law Women 2020 Top Firms for Gender Equity & Family Friendliness Report. 

Arbeitszeitmodelle

Sidley bietet flexible Arbeitszeitmodelle auf allen Karrierestufen an, um so Familie und Karriere in Einklang zu bringen. Generell gibt es keine feste Anwesenheitspflicht im Büro („no face time“) und das Arbeiten von zu Hause ist möglich, sofern es die Mandatsarbeit erlaubt.

Arbeitsklima

Unser Büro in Deutschland ist noch vergleichsweise neu, weshalb wir uns in den nächsten Jahren in einer Aufbau- und Wachstumsphase befinden. Die Stimmung ist vergleichbar mit einem neugegründeten, dynamischen Unternehmen im Silicon Valley. Es gibt keine festgefahrenen Strukturen, und jeder kann sich unabhängig von seiner Seniorität einbringen – die beste Idee zählt. Auch auf der Karriereleiter bietet unser kleines Büro Associates, die in nächster Zeit einsteigen, hervorragende Aufstiegschancen. Last but not least sind der Umgangston und der Dresscode sehr informell. Sidley zeichnet sich somit durch eine lockere, für die Großkanzleiwelt wohl einzigartige, Unternehmenskultur aus.

Work-Life-Balance

Das Wohlbefinden unserer Berufsträger liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund haben wir in den wenigen Jahren, seit welchen die Kanzlei  in München bereits besteht, ein umfangreiches Benefits-Programm earbeitet. Dieses beeinhaltet folgende Vorteile:

  • Flexibler Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Gratis-Zugang zum Fitnessstudio „Prime Time“ im selben Gebäude
  • Bezuschussung der MyFitnessCard
  • Wöchentliches „Fitness im Park“ Angebot im Englischen Garten
  • Reinigungsservice mit Abholung der Kleidung im Büro

Frauenanteil Anwälte

24%

Frauenanteil Partnerschaft

10%

Soziales Engagement

Wir machen unseren Einfluss geltend und fördern positive Veränderungen in vielerlei Hinsicht: Im Rahmen unserer zahlreichen kanzleiweiten Pro-Bono-Projekte widmen wir jährlich mehr als 100.000 Stunden der Pro-Bono-Arbeit und spielen damit eine wichtige Rolle im Leben von Menschen auf der ganzen Welt. Für unser Corporate-Responsibility-Programm arbeiten wir mit mehreren gemeinnützigen Organisationen zusammen. Sie ermöglichen es unseren Mitarbeitern, ihre Talente in eine Vielzahl von ehrenamtlichen Projekten einzubringen, die der Gemeinschaft zugutekommen.