Oppenhoff


Über uns

Bessere Antworten für eine Welt im Wandel.

Oppenhoff ist eine der führenden unabhängigen Sozietäten in Deutschland. Für unsere Mandant*innen meistern wir die komplexen Herausforderungen von heute und morgen – und bauen dabei auf die Erfahrung aus über 110 Jahren Kanzleigeschichte.

Als Full Service-Kanzlei beraten wir in allen wichtigen Bereichen des Wirtschaftsrechts – national und international. Unsere Anwältinnen und Anwälte und unsere weltweiten Partnerkanzleien zählen zu den führenden Experten in ihren Rechtsgebieten und Industriesektoren. Sie kennen den Markt und die maßgeblichen Akteure.

Unser Anspruch: Mit einer persönlichen und umfassenden Beratung schaffen wir wirtschaftlichen Mehrwert und die bestmöglichen Lösungen für eine Welt im Wandel.

  • Anwälte National
    105
  • Anwälte International
    k.A.
  • Partner
    64
  • Associates
    30
  • Frauen in der Partnerschaft
    25,5 %
  • Frauenanteil Anwälte
    24,8 %
  • Verhältnis Partner zu Associates
    1,5:1
  • Standorte
    3

Rechtsgebiete


Medien


Stellenanzeigen

Bewerbungsverfahren

Nach Eingang der Bewerbung bestätigen wir schriftlich den Erhalt. Wenn wir zueinander passen könnten, vereinbaren wir kurzfristig einen persönlichen Termin. Bei diesem treffen Sie Partner*innen und/oder Associates des Fachbereichs, in dem Sie arbeiten möchten.


Karriere & Gehalt

Voraussetzungen

Einstiegsmöglichkeiten

Aufstiegschancen

Bei einer Festanstellung als Rechtsanwält*in erfolgt nach drei Jahren die Möglichkeit zur/m Junior-Partner*in ernannt zu werden und nach weiteren drei Jahren zur/m Partner*in ernannt zu werden.

Unsere Karrierebegleitung

Gehalt

  • Anwälte 1. Jahr: 120.000 EUR
  • Anwälte 2. Jahr: 125.000 EUR
  • Anwälte 3. Jahr: 130.000 EUR
  • Referendare: 800 bis 900 EUR / Wochenarbeitstag
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter: 800 bis 900 EUR / Wochenarbeitstag
  • Praktikanten: 500 EUR für sechs Wochen Praktikum im Rahmen der Sommeruni

Gehalt:


Erstes Jahr
120.000 EUR
Zweites Jahr
125.000 EUR
Drittes Jahr
130.000 EUR

Reisetätigkeit:


Neueinstellungen pro Jahr:


Associates
15
Referendare
15
Praktikanten
15
Wissenschaftliche Mitarbeiter
10

Referendariat

Perspektiven

Unser Referendarsprogramm

Vergütung Referendare

800 bis 900 EUR / Wochenarbeitstag

Arbeitszeit Referendare

I. d. R. 2-4 Tagen pro Woche. Individuelle Arbeitszeiten in Hinblick auf die Examensvorbereitung können nach Absprache erfolgen.

Voraussetzungen

  • hervorragende Studienleistungen
  • Teamfähigkeit, Engagement und Offenheit
  • gute Englischkenntnisse

Weitere Voraussetzungen entnehmen Sie den jeweiligen Stellenausschreibungen.

Auslandsstationen

Wir arbeiten mit führenden Sozietäten in den wichtigen Jurisdiktionen weltweit zusammen. Nach individueller Absprache besteht für Referendar*innen die Möglichkeit, dort oder bei Mandanten In- und Auslandstationen zu absolvieren.


Standorte

Konrad-Adenauer-Ufer 23
Köln
Deutschland

Bockenheimer Landstraße 2-4
Frankfurt am Main
Deutschland

Am Sandtorkai 74
Hamburg
Deutschland

Standorte in Deutschland


Arbeitsumfeld

Urlaubstage

30

Diversity

Arbeitszeitmodelle

In unserer Sozietät sind folgende Arbeitszeitmodelle möglich:

  • Elternzeit
  • flexible Teilzeitmodelle
  • Home Office

Arbeitsklima

Soziales Engagement