Anzeige

Hogan Lovells International LLP

Anzahl Anwälte:

  • National: über 390
  • Partner: 101
  • Associates: über 250
  • Counsel: über 40

Anzahl Standorte:

  • 49

Bewerbungsverfahren:

Unser Legal-Recruitment-Team ist für alle deutschen Büros für das Bewerbermanagement auf allen Ebenen zuständig. Bewerben können Sie sich über zwei Kanäle: über unsere Karriereseite oder per E-Mail (karriere@hoganlovells.com).

Wir prüfen Ihre Unterlagen, leiten diese an die entsprechende Praxisgruppe weiter und fragen die Kapazitäten ab. Sie erhalten zeitnah (in der Regel innerhalb von 7 Tagen) eine Rückmeldung von uns. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Stellenanzeigen

München

Zur Stellenanzeige
Zur Stellenanzeige

Medien

Karriere

Neueinstellungen pro Jahr

  • Neueinstellungen pro Jahr (Associates): 75-85
  • Neueinstellungen pro Jahr (Referendare): 150-175
  • Neueinstellungen pro Jahr (Praktikanten): 70
  • Neueinstellungen pro Jahr (Wissenschaftliche Mitarbeiter): 200

Voraussetzungen

  • Volljurist*innen zum Einstieg als (Senior) Associate / Counsel / Partner: Zwei Prädikatsexamina
  • Volljurist*innen zum Einstieg als (Senior) Projects Associate: Zwei mindestens befriedigende Staatsexamina
  • Wirtschaftsjurist*innen zum Einstieg als (Senior) Business Lawyer: mindestens guter Diplom-/LL.B.-/LL.M.-Abschluss
  • Referendar*innen/Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen: Prädikat im Ersten (und ggfs. bereits Zweiten) Staatsexamen
  • Praktikant*innen: ab dem 5. Fachsemester mit mindestens 9,00 Punkten im Notendurchschnitt der Zwischenprüfung

 

Darüber hinaus punkten Sie bei uns mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten, sehr guten Englischkenntnissen, wirtschaftlichem Verständnis, idealerweise Auslandserfahrung, einer Promotion oder einem im englischsprachigen Ausland erworbenen LL.M.!

Einstiegsmöglichkeiten

Der Einstieg in unsere Sozietät ist als Rechtsanwält*innen, Projects Associate, Business Lawyer, Referendar*innen, Wissenschaftliche Mitarbeitende und Praktikant*innen möglich.

Unsere Karrierebegleitung

Unsere People Development Academy

Seit über zehn Jahren bündeln wir unser Learning and Development Angebot in der People Development Academy. Diese bietet Ihnen ein umfassendes und attraktives Weiterbildungsangebot vom ersten Tag an. Hochwertige Programme auf nationaler wie internationaler Ebene bilden Sie als Hogan Lovells Anwält*innen in den Bereichen Kommunikation, Führung, Management und Business Development weiter. Hier wächst Ihr persönliches Netzwerk über alle Büros und Praxisgruppen hinweg. Rund 200 Anwält*innen durchlaufen jährlich die Angebote der Academy.

Darüber hinaus bietet das Training on Demand eine Reihe von Veranstaltungen, die spezifisch Fach- und Methodenwissen vermitteln und die Sie bei Interesse und Bedarf wahrnehmen können. Selbstorganisiert Wissen auf- und ausbauen können Sie mit Hilfe von HL Learn online. Austauschmöglichkeiten mit erfahrenen Kollegen*innen bietet Ihnen das Hogan Lovells Mentoring.

Eine weitere Besonderheit: Unsere professionellen und vertraulichen Einzelcoachings unterstützen Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung ganz individuell an entscheidenden Punkten Ihrer Karriere.

 

Fachliche und Persönliche Ausbildung für unsere Referendar*innen, wissenschaftlichen Mitarbeitenden und Praktikant*innen

Mit den Angeboten unseres Trainee Programms  HL Next können Trainees das Maximum aus Ihrer Ausbildungszeit herausholen.

Dabei begleiten und unterstützen wir Sie intensiv auf ihrem Weg, um sowohl das fachliche als auch das persönliche Potenzial voll entfalten zu können.

HL Next bietet viele Entwicklungsmöglichkeiten:

  • Events mit Partner*innen und Mentor*innen
  • Examensvorbereitung bei Top-Anbietern
  • Insights aus den aktuellen Arbeitsthemen unserer Praxisgruppen
  • Interaktive Skills Trainings mit erfahrenen Trainer*innen und Coaches

Referendariat

Referendarsplätze pro Jahr

180

Perspektiven

Wir legen viel Wert auf eine frühzeitige Nachwuchsgewinnung – und das Ergebnis spricht für uns: Die Mehrheit unserer Berufsanfänger*innen hat vorher bereits auf Trainee-Ebene bei uns gearbeitet.

Unser Referendarsprogramm

Training on the Job & Mentoring

Vom ersten Tag an werden Sie in die Arbeitsabläufe Ihres Teams eingebunden. So lernen Sie die anwaltliche Praxis bei Hogan Lovells kennen und bringen sich ein. Das individuelle Mentoring unterstützt Sie dabei, sich in der Kanzlei und im Team einzufügen. Mentoren sind Ansprechpersonen und Wegweiser für Ihre Entwicklung. Nutzen Sie die Chance, werden Sie selbst aktiv  und holen Sie sich Feedback – so profitieren Sie am meisten und setzten die Basis für eine erfolgreiche Zukunft.

Events

Ein breites Netzwerk ist ein  Erfolgsfaktor für Ihre Karriere. Lernen Sie interessante Menschen und ihre einzigartigen Geschichten kennen, und vertiefen Sie Ihre Beziehungen in entspannter Atmosphäre auf unseren Trainee Events. Ob Sie auf einer Cooking-Veranstaltung den Kochlöffel schwingen, bei einer Bootsfahrt die Natur erleben oder ein besonderes Abendessen genießen – in jedem Fall werden Sie viele Gelegenheiten bekommen, um in guter Gesellschaft viel Spaß zu haben.

Examensvorbereitung

Sie stehen vor dem zweiten Staatsexamen? Dann nutzen Sie unsere Angebote und bereiten Sie sich optimal auf Ihre Prüfungen vor. Wir arbeiten mit bekannten Top-Anbietern zusammen. Selbstverständlich stehen Ihnen unsere kanzleieigenen Bibliotheken, Datenbanken und Informationssysteme ebenso zur freien Verfügung.

Skills Training

Das Jurastudium lehrt vor allem Fachliches. Doch um in einer internationalen Kanzlei erfolgreich zu sein, sind zusätzliche Fähigkeiten gefragt. Wie trete ich überzeugend auf? Was ist ein Personal Brand und wie baue ich einen solchen auf? Wie hole ich mir das zur Weiterentwicklung notwendige Feedback und wie gehe ich mit kritischen Rückmeldungen um? Wie nutze ich soziale Medien wie LinkedIn professionell für meine Karriere? In unseren interaktiven Skills Trainings erarbeiten Sie die Antworten mit erfahrenen internen und externen Trainern und Coaches.

Praxis Insights

Erfahren Sie die Vielfalt unserer Kanzlei. In den Praxis Insights lernen Sie nicht nur unsere Praxisgruppen und deren Arbeitsfelder kennen. Sie bekommen ebenso Einblicke in Bereiche wie Legal Tech oder Prozessführung. Außerdem gibt es Vorträge zu Karrierechancen, Pro-Bono-Mandaten, Secondments und vielem mehr.

Vergütung Referendare

Wir zahlen deutschlandweit 800 € pro Wochenarbeitstag.

Stationen

Anwalts- und Wahlstation, wissenschaftliche Mitarbeit, Nebentätigkeit im Referendariat, Praktikum. 

Auslandsstationen

Wir bieten limitierte Slots im Ausland denjenigen Kandidat*innen an, die wir bereits vorher, beispielsweise im Rahmen der Anwaltsstation oder auch einer wissenschaftlichen Mitarbeit kennengelernt haben, und die sich hinsichtlich ihrer fachlichen Qualifikation bewährt haben.

Gehalt

  • Anwälte 1. Jahr: 140.000 Euro plus Bonus bis 21.000 Euro
  • Anwälte 2. Jahr: 142.500 Euro
  • Anwälte 3. Jahr: 145.000 Euro
  • Anwälte 4. Jahr: 147.500 - 160.000 Euro
  • Anwälte 5. Jahr: 162.500 Euro
  • Anwälte 6. Jahr: 165.000 Euro
  • Referendare: 900 Euro pro Wochenarbeitstag
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter: 800 Euro pro Wochenarbeitstag (mit einem Teil des 1. SE), 900 Euro pro Wochenarbeitstag (mit 1. SE) und 1000 - 1200 Euro (mit 2. SE).
  • Praktikanten: 600 Euro pro Monat

Über uns

Wir über uns

Klare Botschaften. Probleme erkennen und lösen, noch bevor sie zu solchen werden. Verständliche und praxisorientierte Rechtsberatung, die auf unsere Mandanten zugeschnitten ist. Wir unterstützen sie mit unserer Erfahrung aus der Beratung von Unternehmen, Finanzinstituten und der Öffentlichen Hand. Unsere mehr als 3.000 Rechtsanwält*innen auf sechs Kontinenten in über 45 Büros erarbeiten praxistaugliche Rechtslösungen − für alle Fragestellungen.

Erfahren Sie mehr über uns: 

Rechtsgebiete

  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Geistiges Eigentum
  • Gesellschaftsrecht
  • IT-Recht
  • Immobilien- und Baurecht
  • Insolvenzrecht / Restrukturierung
  • Kartellrecht
  • Konfliktlösung
  • Litigation
  • M&A
  • Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Private Equity & Venture Capital
  • Regulierte Industrien
  • Steuerrecht
  • Versicherungsrecht
  • Vertrieb / Handel / Logistik
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Öffentlicher Sektor

Aufzählung der Standorte in Deutschland

Berlin (Legal Service Center), Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München 

Standorte

Kennedydamm 24, Düsseldorf, Germany

0211 / 1368 120

Große Gallusstraße 18, Frankfurt, Germany

0211 / 1368 120

Karl-Scharnagl-Ring 5, München, Germany

0211 / 1368 120

Alstertor 21, Hamburg, Germany

0211 / 1368 120

Burgstraße 27, Berlin, Germany

0211 / 1368 120

Soziales

Diversity

Unsere Vision ist es, etwas zu bewegen. Und zwar nicht nur bei uns. Wir wollen bei Hogan Lovells, aber auch in der Gesellschaft positiv Einfluss nehmen und uns im Bereich Diversity & Inclusion an der Spitze etablieren.

Der Themenbereich Diversity & Inclusion gehört zu den fünf wichtigsten Prioritäten, denen wir uns verschrieben haben und die unsere Strategie prägen – gleichauf mit dem Ziel, die Mandant*innen ins Zentrum unseres Handelns zu stellen und unsere Profitabilität zu steigern. Damit sich alle in ihrer Individualität authentisch begegnen und ihr Bestes geben können, kümmern wir uns aktiv um die Gestaltung einer wertschätzenden Arbeitsumgebung und den Abbau unbewusster Vorurteile. Gleichzeitig schaffen wir für unsere Mitarbeitenden unterstützende Netzwerke und Gelegenheiten zur persönlichen Entfaltung. Unser Engagement für Diversity & Inclusion schafft eine Kultur der Akzeptanz und des Verständnisses. So gewinnen wir die talentiertesten Köpfe, bieten unseren Mandant*innen die beste Beratung und bleiben innovativ.

Women@HL

Unser preisgekröntes Programm „Women@HL“ fördert unsere Anwältinnen mit individuellen Coachings, Mentoring sowie Kommunikations- und Self-Marketing-Seminaren. Auch Netzwerkveranstaltungen mit Mandantinnen und Kolleginnen gehören zum Programm.

Pride+

Pride+ ist unser Netzwerk für LGBTQ+ Kolleg*innen und Allies, die an ihrer Seite stehen. Das Netzwerk bietet unternehmensweit Informations- und Awareness-Veranstaltungen an und richtet lokale sowie regionale Events aus. An jedem Standort fördert Pride+ eine Kultur der Akzeptanz und des Verständnisses und unterstützt unsere Mitarbeitenden in ihrem beruflichen Alltag.

Arbeitszeitmodelle

Agile Working:

  • Flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle
  • Home Office und Remote Working
  • Freistellungen für begrenzte Zeiträume

Soziales Engagement

Responsible Business und Nachhaltigkeit:

Wir ermutigen alle Mitarbeitenden, jährlich mindestens 25 Stunden bei unseren Responsible Business Programmen mitzuwirken, z.B. durch Pro Bono Rechtsberatung für gemeinnützige Organisationen, Freiwilligenarbeit an unseren Standorten, Umweltschutzprojekte oder Spendenaktionen. Zu unseren Kooperationspartnern gehören u.a. Ashoka, die Initiative Joblinge und die Refugee Law Clinics. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern und unseren Mandanten verpflichten wir uns, einen Beitrag zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) zu leisten. 

Weltweit beteiligen wir uns aktiv an sorgfältig ausgewählten Unternehmensinitiativen und Zertifizierungen. Bereits 2015 sind wir dem UN Global Compact beigetreten, der größten globalen Nachhaltigkeitsinitiative für Unternehmen. Zum Schutz unseres Planeten verpflichten wir uns der UN Business Ambition für 1,5°C, der Race to Zero Campaign und den Science-Based-Targets. Mit dem Ziel der Klimaneutralität bis 2030, reduzieren wir systematisch unseren CO2-Fußabdruck und leisten damit unseren Beitrag zum Pariser Klimaabkommen.

Für unsere Dokumentarreihe „A Journey to Social Engagement“ wurden wir u.a. mit dem Corporate Engagement Award 2020 ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter: https://www.hoganlovells.com/de/responsible-business