Hoffmann Liebs Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB


Über uns

Hoffmann Liebs berät seit 1979 mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne ebenso wie die öffentliche Hand bei komplexen und anspruchsvollen wirtschafts­­­rechtlichen Mandaten.

Das Beratungsspektrum der Sozietät umfasst nahezu sämtliche für die Unternehmenspraxis relevanten Rechtsgebiete. Unsere Kompetenzen reichen von der umfassenden wirtschaftsrechtlichen Begleitung bis zur Beratung in komplexen Transaktionen und ausgefallenen Spezialmaterien. Die Mischung aus äußerst erfahrenen, gut vernetzten Partnern und der jüngeren Generation, teils mit Großkanzleihintergrund, unterstreicht die Attraktivität unserer Beratung.

Zu unseren Mandanten zählen Start-ups, kleine und mittlere Firmen ebenso wie im DAX, MDAX oder an ausländischen Börsen notierte Gesellschaften sowie die öffentliche Hand.

Besondere Erwähnung verdient unser China-Desk.

  • Anwälte National
    62
  • Anwälte International
    3
  • Partner
    34
  • Associates
    21
  • Frauen in der Partnerschaft
    k.A.
  • Frauenanteil Anwälte
    k.A.
  • Verhältnis Partner zu Associates
    k.A.
  • Standorte
    1

Rechtsgebiete


Awards

JUVE AWARDS:
Kanzlei des Jahres für den Mittelstand 2020
Kanzlei des Jahres Westen 2020
(2004 – ausgezeichnete mit dem JUVE Award als „Kanzlei des Jahres für den Mittelstand“ und in der gleichen Kategorie in den Jahren 2009 und 2017 erneut nominiert.)

Das Magazin WirtschaftsWoche (WiWo) zeichnet Hoffmann Liebs als „TOP Kanzlei 2020“ aus. Hoffmann Liebs zählt dadurch zu den renommiertesten Kanzleien im IT-Recht.

FOCUS Spezial: Top-Wirtschaftskanzleien 2020:
Hoffmann Liebs gehört auch 2020 zu den Top-Wirtschaftskanzleien Deutschlands im Bereich Arbeitsrecht. (zum 3. Mal)

Kanzleimonitor 2019/2020:
Hoffmann Liebs wird von Unternehmensjuristen empfohlen und mit den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Kartellrecht und Vertragsrecht unter die Top 100 Kanzleien gewählt.

 


Stellenanzeigen

Derzeit sind auf azur-online.de keine Stellenanzeigen ausgeschrieben.

Bewerbungsverfahren

Bewerber durchlaufen i.d.R. zwei Vorstellungsgespräche. Teilnehmer neben der jeweiligen Bewerberin / dem jeweiligen Bewerber sind i.d.R. Partnerinnen und Partner aus dem Bereich, auf den sich die Bewerberin und der Bewerber beworben hat. Im Anschluss besteht zusätzlich die Möglichkeit ein Kennenlerngespräch mit Associates der Sozietät zu führen.


Karriere & Gehalt

Voraussetzungen

  • Überdurchschnittliche Examina
  • Englischkenntnisse

Einstiegsmöglichkeiten

Berufsanfängerin / Berufsanfänger
Quereinsteigerin / Quereinsteiger

 

Aufstiegschancen

Unsere Karrierebegleitung

Gehalt

  • Anwälte 1. Jahr: Spanne: 66.000 bis 74.000 (Bonus möglich)
  • Anwälte 2. Jahr: Spanne: 72.000 bis 78.000 (Bonus möglich)
  • Anwälte 3. Jahr: Spanne: 78.000 bis 84.000 (Bonus möglich)

Gehalt:


Erstes Jahr
Spanne: 66.000 bis 74.000 (Bonus möglich)
Zweites Jahr
Spanne: 72.000 bis 78.000 (Bonus möglich)
Drittes Jahr
Spanne: 78.000 bis 84.000 (Bonus möglich)

Neueinstellungen pro Jahr:


Associates
wachstumsabhängig, ca. 3 pro Jahr
Referendare
10
Praktikanten
5
Wissenschaftliche Mitarbeiter
nach Bedarf

Referendariat

Praxisgruppe

Arbeitsrecht; Bankrecht- und Finanzaufsichtsrecht, FinTechs; Energierecht; Gesellschaftsrecht, M&A und Kapitalmarktrecht; Gewerblicher Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht; Handelsrecht, Wirtschaftsrecht und Vertriebsrecht; Immobilienrecht, Baurecht und Vergaberecht; Insolvenzrecht; IT-Recht und Datenschutz; Kartellrecht; Medienrecht, Presserecht und Äußerungsrecht; Sportrecht; Umweltrecht; Versicherungsrecht

Perspektiven

Nicht wenige unserer Anwältinnen und Anwälte waren bereits als Referendarin / Referendar bei uns tätig und sind mittlerweile – zum Teil als Partnerin / Partner – fester Bestandteil unserer verschiedenen Rechtsbereiche. Die Tätigkeit als Referendarin / Referendar bietet daher einen guten Einstieg in die Karrierelaufbahn bei Hoffmann Liebs.

 

Unser Referendarsprogramm

Vergütung Referendare

EUR 400 pro Wochenarbeitstag

Arbeitszeit Referendare

Grundsatz: 9-19 Uhr

Voraussetzungen

  • Überdurchschnittliche Examina
  • Dienstleistungsorientiertes Denken
  • Sympathie und Empathie

Stationen

  • Anwalts- oder Wahlstation
  • Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter

Standorte

Kaiserswerther Straße 119
Düsseldorf
Deutschland

Standorte in Deutschland


Arbeitsumfeld

Urlaubstage

30

Soziales Engagement

Spenden