Baker McKenzie Rechtsanwaltsgesellschaft mbH von Rechtsanwälten und Steuerberatern


Über uns

Baker McKenzie berät Mandanten, erfolgreich mit den Herausforderungen der Globalisierung umzugehen. Wir lösen komplexe rechtliche Probleme über Landesgrenzen und Rechtsgebiete hinweg. Unsere einzigartige Kultur – gewachsen in über 70 Jahren – ermöglicht unseren 13.000 Mitarbeitern, lokale Märkte zu verstehen und gleichzeitig international zu agieren. Die vertrauensvolle und freundschaftliche Zusammenarbeit in unserem internationalen Netzwerk setzen wir zum Wohle unserer Mandanten ein.

In Deutschland vertreten rund 200 Anwälte mit ausgewiesener fachlicher Expertise und internationaler Erfahrung die Interessen ihrer Mandanten an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main und München. Als eine der führenden deutschen Anwaltskanzleien berät Baker McKenzie nationale und internationale Unternehmen und Institutionen auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts.

  • Anwälte National
    ca. 200
  • Anwälte International
    ca. 6.700
  • Partner
    k.A.
  • Associates
    k.A.
  • Frauen in der Partnerschaft
    k.A.
  • Frauenanteil Anwälte
    k.A.
  • Verhältnis Partner zu Associates
    k.A.
  • Standorte
    4

Rechtsgebiete


Medien


Inside Stories


Awards

  • Azur Award 2022 – 5. Platz in der Top 10 der azur100-Liste für Juristen
  • Juve Award 2019 – Kanzlei des Jahres für M&A
  • PMN Management Award 2020 – 1. Platz Kategorie HR
  • JUVE Award 2020 – Kanzlei des Jahres für Vertrieb, Handel und Logistik
  • JUVE Award 2021 – Kanzlei des Jahres für Compliance
  • JUVE Award 2021 – Kanzlei des Jahres für Gesundheitswesen
  • JUVE Award 2021 – Kanzlei des Jahres für Vergaberecht

 


Stellenanzeigen

Bewerbungsverfahren

Im Erstgespräch treffen Bewerber ihre potenziellen Mentoren, Partner und Associates der Praxisgruppe (PG) und weiterer Rechtsgebiete. Im Fokus stehen Fragen zur Person, zu Fachwissen, Arbeitsplatz, Ausbildungsplan und Aufgaben. Das zweite Gespräch, inkl. HR-Leitung, führen Bewerber in einem der weiteren deutschen Büros, um weitere Kollegen der Wunsch-PG und anderer Rechtsgebiete zu treffen. Hier geht es um den CV, Ziele, Entwicklungsmöglichkeiten in der Kanzlei und Gehalt.

 

 


Karriere & Gehalt

Voraussetzungen

Einstiegsmöglichkeiten

Aufstiegschancen

Unsere Karrierebegleitung

Gehalt

  • Anwälte 1. Jahr: 120.000 € - 140.000 €
  • Anwälte 2. Jahr: 125.000 - 145.000 € zzgl. Bonus bis max. 10.000 €
  • Anwälte 3. Jahr: 130.000 - 150.000 € zzgl. Bonus bis max. 25.000 €
  • Anwälte 4. Jahr: 135.000 - 155.000 € zzgl. Bonus bis max. 35.000 €
  • Anwälte 5. Jahr: 140.000 - 160.000 € zzgl. Bonus bis max. 50.000 €
  • Anwälte 6. Jahr: 150.000 - 170.000 € zzgl. Bonus bis max. 65.000 €
  • Referendare: 800 Euro/Wochenarbeitstag , max. 4.000 Euro pro Monat
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter: 500 Euro/Wochenarbeitstag (vor dem 1. Examen), 800 Euro/Wochenarbeitstag (nach dem 1. Examen), 1.100 Euro/Wochenarbeitstag (nach dem 2. Examen)
  • Praktikanten: 600 Euro/Monat plus flexibler Bonus

Gehalt:


Erstes Jahr
120.000 bis 140.000 Euro
Zweites Jahr
125.000 - 145.000 € zzgl. Bonus bis max. 10.000 €
Drittes Jahr
130.000 - 150.000 € zzgl. Bonus bis max. 25.000 €

Neueinstellungen pro Jahr:


Associates
65 - 75 (Volljuristen), 5 - 10 Wirtschaftsjuristen ohne Staatsexamina (LL.B. oder ähnliches), 5 - 10 Volljuristen auf Projektbasis
Referendare
75
Praktikanten
125
Wissenschaftliche Mitarbeiter
90

Referendariat

Praxisgruppe

Alle Bereiche des Wirtschaftsrechts

Unser Referendarsprogramm

Vergütung Referendare

800 Euro/Wochenarbeitstag

Voraussetzungen

Von Referendaren wünschen wir uns neben einem Prädikatsexamen solide Englischkenntnisse, eine Affinität zu wirtschaftlichen Themen und Entwicklungen und Interesse an aktuellen Themen wie Innovation, Digitalisierung und Legal Tech.

Stationen

  • Anwaltsstation
  • Wahlstation
  • Referendariatsbegleitend

Auslandsstationen

Referendare, Praktikanten und wissenschaftliche Mitarbeiter, die in einem unserer deutschen Büros erfolgreich eine Tätigkeit abgeschlossen haben, können eine Wahlstation an einem der ausländischen Standorte absolvieren. Voraussetzungen sind ein vollbefriedigendes Examen, sehr gute Sprachkenntnisse und ausgeprägte Soft Skills.

 

 


Standorte

Bethmannstraße 50-54
Frankfurt am Main
Deutschland

Standorte in Deutschland

Standorte im Ausland


Arbeitsumfeld

Sabbatical

Es besteht die Möglichkeit, eine Auszeit im Rahmen eines Sabbaticals zu nehmen.

Urlaubstage

30

Diversity

Arbeitszeitmodelle

Arbeitsklima

Soziales Engagement