© JUVE GmbH Köln

Patient ohne Rechte?

02.12.2017
10:00 - 15:00 Uhr
66123 Saarbrücken
Kolloquium

Die Forschungsstelle Arztrecht der Universität des Saarlandes unter Leitung von Jura-Professorin Annemarie Matusche-Beckmann und der Medizinisch-Juristische Arbeitskreis Saar veranstalten dieses Kolloquium für Juristen und Mediziner. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt: Was umfasst die ärztliche Schweigepflicht? Wo liegen ihre Grenzen? Inwieweit ist ein an Demenz erkrankter Patient in der Lage, Vor- und Nachteile abzuwägen und zu einer Willensentscheidung zu kommen, wenn es um die Einwilligung bei Erforschung neuer Behandlungsmethoden geht?

Ort: Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Gebäude B4 1, HS 017. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 0681/302-2117 (vormittags), dagmar.schugkruchten@uni-saarland.de