Wissenschaftliche Mitarbeiter

29.03.2016

Berufseinstieg: Wo das Referendariat als Türöffner funktioniert

Die meisten Referendare und Praktikanten in deutschen Kanzleien nutzen den Aufenthalt dazu, potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen. Auch ein Job als wissenschaftlicher Mitarbeiter kann als Türöffner für künftige Associates dienen. Doch zwischen den Kanzleien gibt es große Unterschiede. Azur hat nachgefragt, welche Arbeitgeber vor allem alte Bekannte als Associates rekrutieren - und wo nach dem Referendariat oder Nebenjob alle wieder bei Null anfangen. […]»
26.05.2015

Kartell-Razzien: Wenn der Amtmann zweimal klingelt

Sie kommen im Morgengrauen und verstehen keinen Spaß: Eine Razzia der Wettbewerbsbehörden ist für Unter­nehmen eine Katastrophe. Kartellrechtler spielen in diesen ­kritischen Stunden eine Schlüsselrolle. Sogar für wissenschaftliche Mitarbeiter und Referendare gibt es etwas zu tun. […]»