Weiterbildung

29.09.2020

Weiterbildung: Wie lernt man eigentlich Legal Operations?

Legal Tech kommt schon seit einiger Zeit immer mehr in den Ausbildungsprogrammen der Unis an. Aber Legal Tech ist letztlich nur ein Teil des großen Legal-Operations-Trends, bei dem es für Rechtsabteilungen darum geht, ihre Arbeitsprozesse zu optimieren – Jurist muss man dafür nicht unbedingt sein. Doch wo lernt man das? Bislang waren die Aus- und Fortbildungsangebote zu dem Trendthema rar. Das soll sich nun ändern. […]»
24.07.2020

LL.M. Legal Tech: Neuer Studiengang startet in Regensburg

Immer mehr Universitäten richten ihre Lehre auf die Digitalisierung der Rechtsberatung aus. Zum kommenden Wintersemester startet an der Universität Regensburg der neue LL.M.-Studiengang Legal Tech. Neben Anwendungsfragen sollen Studierende auch die Entwicklung von juristischer Software lernen. […]»
09.12.2019

In English, please! LL.M.-Programme außerhalb von UK und USA

Wenn schon LL.M., dann auch auf Englisch. Doch ein englischsprachiger LL.M.-Abschluss muss nicht immer aus den USA oder Großbritannien stammen. Mit außergewöhnlichen Spezialisierungen locken Universitäten in Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika – und sind dabei deutlich erschwinglicher. […]»
06.06.2019

Kostet viel, bringt viel: LL.M.-Studium im Ausland

Lange Zeit war der Master of Laws nur eine Zusatzqualifikation unter vielen. Doch immer mehr Kanzleien wollen den LL.M.-Titel heute bei ihren Bewerbern sehen. Besonders geschätzt sind englischsprachige Masterabschlüsse, insbesondere aus den USA oder Großbritannien. […]»