Magazin-Artikel

03.03.2021

Die Entschleunigung: Der Wettlauf um die höchsten Gehälter ist beendet

Die Corona-Krise hat das Machtverhältnis zwischen Kanzleien und Nachwuchsjuristen verändert: Wichtiger als Geld ist vielen jetzt ein sicherer Arbeitsplatz in einer krisenfesten Kanzlei. Auf lange Sicht könnte das auch so bleiben, denn das jahrelange Wettbieten mit immer höheren Gehältern scheint beendet. […]»
25.01.2021

Karrieresprung: Erfolgskonzept Skifahren in Kirgistan

Von der Beamtin in der Bauaufsichtsbehörde zur Partnerin für Immobilienrecht. Innerhalb von nur vier Jahren ist Kerstin von Staa zur Partnerin bei GSK aufgestiegen. Ihr Erfolgskonzept: Neben dem Job einen Ausgleich finden, zum Beispiel beim Skifahren in Kirgistan. […]»
14.10.2020

Suchst du Streit? – Schwerpunkt Konfliktlösung

Finanzkrise, Dieselkrise, jetzt auch noch Corona. Während diese Probleme Unternehmen und Bürger bekümmern, sorgen sie dafür, dass das Geschäft von Prozesspraxen boomt. Litigation hat sich vom Schmuddelkind zur zentralen Säule vieler Kanzleien entwickelt. Was zeichnet einen Top-Prozessanwalt aus? Eine Spurensuche bei jungen Partnern und alten Hasen. […]»
14.10.2020

Arbeitsrecht: Der beste März aller Zeiten

Schlechte Zeiten für die Wirtschaft sind gute Zeiten für Arbeitsrechtler. Corona sorgt für eine Sonderkonjunktur, von Kurzarbeit über Restrukturierungen bis zum Personalabbau. Vor allem kleinere Boutiquen stehen aber auch vor Herausforderungen. […]»
14.10.2020

Insolvenzrecht: Nicht Word, sondern Excel

In der Wirtschaftskrise zeigt sich, dass ein professionell geführtes Insolvenzverfahren Unternehmen rettet und nicht zerstört. Die Kanzlei Anchor schwört schon Berufseinsteiger auf die Kunst der Betriebsfortführung ein. Insolvenzrecht ist ‚nur‘ der Rahmen. […]»
14.10.2020

Gesundheitswesen: Der Wettlauf um den Impfstoff

Anwälten mit Spezialisierung auf den Gesundheitssektor hat Corona pralle Auftragsbücher beschert. Pharmafirmen, Krankenhäuser und ­Maskenproduzenten standen Schlange, als die streng regulierte Branche einem Zeitdruck wie nie zuvor ausgesetzt war. […]»