Legal Tech

27.09.2021

Köln: Künstliche Intelligenz im Strafprozess

Die Universität zu Köln hat ihr neues Gerichtslabor eröffnet. Darin wollen Wissenschaftler der Uni gemeinsam mit Verantwortlichen aus Justiz und Wirtschaft erforschen, inwieweit Strafprozesse künftig audiovisuell dokumentiert werden können. Studierende können in dem Labor außerdem Verhandlungen simulieren und sich dadurch auf Moot Courts vorbereiten. […]»
11.03.2021

Digitalisierung im Studium: Die Bundesländer tun sich schwer

NRW-Landtag: CDU und FDP wollen Digitalisierung in der Lehre voranbringen. Für die Juristen der Zukunft wird Legal Tech ein fester Bestandteil ihres Arbeitsalltags werden. Viele Kanzleien und Rechtsabteilungen in Unternehmen haben bereits entsprechende Tools fest in ihre Abläufe integriert. In den Vorlesungsverzeichnissen ist Legal Tech allerdings […]»
15.01.2021

Recruiting-Paradies: Freshfields baut Standort Berlin aus

Berlin bleibt eben doch sexy. Diese Meinung vertreten junge Juristen schon seit Jahren. Schon länger sind die Büros von Großkanzleien in der Hauptstadt eher auf Schrumpfkurs, auch das von Freshfields Bruckhaus Deringer. Nun wächst es wieder dank Hub, Lab und der Praxis für Konfliktlösung. Die Kanzlei verpflanzte einen Teil ihrer Mannschaft nach Berlin und nutzt den Standort zum Recruiting. […]»
19.11.2020

Kreativ, effizient, technikaffin: Anwälte müssen mehr können als Jura

Wie sieht die Arbeitswelt der Juristen in zehn Jahren aus? Legal Operations zum Beispiel wird eine immer größere Rolle spielen, das zeigen die Beobachtungen im heutigen Anwaltsmarkt. Auch für die eigene Karriere spielen die aktuellen Trends eine Rolle und können etwa die Richtung der Ausbildung beeinflussen. In der JUVE-Redaktion haben wir einen Blick in die Glaskugel geworfen und Thesen für das Jahr 2030 aufgestellt.  […]»
29.09.2020

Weiterbildung: Wie lernt man eigentlich Legal Operations?

Legal Tech kommt schon seit einiger Zeit immer mehr in den Ausbildungsprogrammen der Unis an. Aber Legal Tech ist letztlich nur ein Teil des großen Legal-Operations-Trends, bei dem es für Rechtsabteilungen darum geht, ihre Arbeitsprozesse zu optimieren – Jurist muss man dafür nicht unbedingt sein. Doch wo lernt man das? Bislang waren die Aus- und Fortbildungsangebote zu dem Trendthema rar. Das soll sich nun ändern. […]»
24.07.2020

LL.M. Legal Tech: Neuer Studiengang startet in Regensburg

Immer mehr Universitäten richten ihre Lehre auf die Digitalisierung der Rechtsberatung aus. Zum kommenden Wintersemester startet an der Universität Regensburg der neue LL.M.-Studiengang Legal Tech. Neben Anwendungsfragen sollen Studierende auch die Entwicklung von juristischer Software lernen. […]»