Karriere

30.10.2018

JUVE Awards 2018: Nachwuchsarbeit spielt eine wichtige Rolle

Der JUVE Verlag hat am vergangenen Donnerstag die Anwaltskanzleien und Inhouse-Teams des Jahres prämiert. Ein wichtiger Aspekt für viele Auszeichnungen: Die Karrierechancen, die vor allem die Kanzleien jungen Juristen in Richtung Partnerschaft eröffnen. […]»
29.10.2018

Interview zur Richterkarriere: „Der Beruf hat eine hohe ideelle Wertigkeit“

Dr. Andreas Singer ist seit März Präsident des Landgerichts Stuttgart. Damit ist der 47-Jährige verantwortlich für den zweitgrößten Landgerichtsbezirk Deutschlands mit mehr als 300 Richtern. Zuvor war der gebürtige Stuttgarter Leiter der Zentralabteilung im baden-württembergischen Justizministerium. azur sprach mit ihm über die Attraktivität des Richterberufs. […]»
12.10.2018

Gesundheitsrecht? Läuft.

Lange hatten Ärzte, Krankenhäuser und Pharmaunternehmen mit dem Vorurteil zu kämpfen, als Mandanten so attraktiv zu sein wie Blutabnehmen oder eine Urinprobe. In der Tat erscheint vielen Jurastudenten das Medizinrecht viel weniger attraktiv als Transaktionen. Dabei schließt sich beides gar nicht aus. […]»
12.10.2018

Fischen für Fortgeschrittene

Der LL.M. gehört in vielen Kanzleien mittlerweile zum guten Ton. Doch was bringt das zusätzliche Studium neben Sprachkenntnissen im beruflichen Alltag? […]»
12.10.2018

Einfach mal raus

In allen Rechtsgebieten vernetzen sich Juristen. Es geht um Geselligkeit, um Wissensvermittlung und ganz schnöde um Mandate. Doch die meisten Netzwerke haben auch höhere Ziele. Und die erfolgreichen Netzwerker einen langen Atem. […]»
12.10.2018

Von der Kneipe in die Kanzlei

Sie singen, sie fechten, sie trinken. Und nach dem Studium helfen sich die Brüder auch noch bei der Jobsuche. Die Liste der Klischees, die sich um studentische Verbindungen ranken, ist lang. Doch was bringt jungen Juristen die Mitgliedschaft in den vermeintlich elitären Clubs wirklich? […]»