Karriere

27.04.2021

Hilfe von oben: Das Beihilferecht ist gefragter denn je

Der Staat ist als Geldgeber für strauchelnde Unternehmen in der Corona-Krise gefragt. Doch es gibt strenge Regeln für Subventionen. Deshalb ist das Beihilferecht relevant wie selten. Doch in der Ausbildung und sogar bei den anwaltlichen Spezialisierungen führt es bislang ein Nischendasein. […]»
25.01.2021

Karrieresprung: Erfolgskonzept Skifahren in Kirgistan

Von der Beamtin in der Bauaufsichtsbehörde zur Partnerin für Immobilienrecht. Innerhalb von nur vier Jahren ist Kerstin von Staa zur Partnerin bei GSK aufgestiegen. Ihr Erfolgskonzept: Neben dem Job einen Ausgleich finden, zum Beispiel beim Skifahren in Kirgistan. […]»
09.12.2020

Steuerrecht: Karrierebremse Corona

Die Pandemie bedroht ganze Berufsstände. Davon kann bei Steuerexperten ganz und gar nicht die Rede sein. Dennoch müssen auch sie zurückstecken – insbesondere, wenn sie noch am Anfang ihrer Laufbahn stehen oder den nächsten Schritt machen wollen. Das zeigen die diesjährigen Umfragen von unseren Kollegen aus der JUVE Steuermarkt-Redaktion zum Thema Corona. […]»
26.10.2020

Karrieresprung: Vom Reiz des Beruhigens

Katharina Schomm wusste schon immer ganz genau, was sie will. Das war schon in der Uni so, und so ist es auch heute noch. Sie will für Freiheitsrechte kämpfen. Das geht im Strafrecht besonders gut. Im Januar wird sie nun zur Salary-Partnerin ernannt, trotz Elternzeit. […]»
21.10.2020

Karriere Österreich 2020: Die 20 besten Arbeitgeber für Konzipienten

Die kluge Wahl des ersten Arbeitgebers nach dem Jus-Studium in Österreich kann eine Laufbahn bestimmen. Geld ist dabei nicht das Maß aller Dinge – sondern rangiert bei vielen Bewerbern weit hinten auf der Liste der Beweggründe. Für sie sind vielmehr die Qualität der Ausbildung und die Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie zentrale Kriterien. […]»