Kanzleigründung

15.05.2018

… und dann fiel die Mauer: Wirtschaftkanzleien in Berlin

In Berlin echte Berliner zu finden, ist gar nicht so einfach. Die meisten hat es erst nach dem Studium dorthin verschlagen. Das prägt den Anwaltsmarkt der Hauptstadt: In kaum einer anderen deutschen Metropole gibt es derart unterschiedliche Kanzleitypen. […]»
27.10.2017

Der Durchbrecher: Sebastian Olk im Porträt

Nur keine Langeweile aufkommen lassen. Denn Langeweile bedeutet Stillstand. Und der kommt bei Sebastian Olk nicht infrage. Auf seiner Jagd nach hochkarätigen Mandanten macht er den Münchner Markt zu seiner Spielwiese und reißt auch schon mal Wände ein. […]»
01.06.2017

Patentrecht als Spezialisierung: Ich mach mein eigenes Ding

Zivilrecht vom Feinsten, spannende Fälle und bald auch noch ein Patengericht für die gesamte Europäische Union: Es gibt vieles, was dafür spricht, als Prozessspezialist im Patentrecht einzusteigen. Wer hier einmal Fuß gefasst hat, infiziert sich leicht mit dem Kanzleigründer-Virus. Immer häufiger gehen in letzter Zeit junge Patentrechtler mit ihren eigenen Spezialkanzleien an den Start. […]»
25.10.2016

Der Streiterlediger

Christian Borris ist für seinen scharfen Verstand bekannt. Nach über zehn Jahren bei Freshfields gründete er mit jüngeren Kollegen eine Schiedsrechtskanzlei in Köln. Ihre tägliche Arbeit ist international und beginnt oft dort, wo lang geschlossene Transaktionen zu scheitern drohen. […]»
20.05.2016

JUVE Insider: Aufbruchstimmung

Kleine Teams, effiziente Kostenstrukturen und ein stark unternehmerisch geprägter Beratungsansatz: So lässt sich das Erfolgsrezept vieler Spin-offs kurz und knapp beschreiben. Immer mehr junge Anwälte kehren der Großkanzlei den Rücken und gründen mit Kollegen eine eigene Sozietät. […]»