Düsseldorf

11.03.2019

Pinsent Masons – azur100 Top-Arbeitgeber – Platz 42

Das sagt die azur-RedaktionWohin soll die Reise gehen? Pinsent Masons ist in Deutschland eine Kanzlei im Aufbau. An den Standorten München und Düsseldorf, aber auch quer durch die Praxisgruppen holte sie eine Reihe von erfahrenen Anwälten aus anderen Kanzleien auf Partner- oder Counsel-Ebene hinzu und erweiterte […]»
12.10.2018

Globales (Düssel-)Dorf

Düsseldorf gilt als Schreibtisch des Ruhrgebiets. Im Zentrum: das Dreischeibenhaus. Das Prestigeobjekt bietet gleich fünf Kanzleien einen sehr repräsentativen Standort. Bis zur Konkurrenz auf der Kö ist es nur ein Katzensprung. Sie alle erobern von hier aus Nordrhein-Westfalen – und gerne auch den Rest der Welt. […]»
28.02.2017

Anwaltskammer Düsseldorf: Mitglieder gehen gegen Strukturen vor

In der Düsseldorfer Rechtsanwaltskammer stellen Teile des Vorstandes und weitere Anwälte die bisherige Struktur der Kammer in Frage. Das geht aus Anträgen zur Kammerversammlung im April hervor, die JUVE vorliegen. Unter anderem geht es um die Entwicklung eines Compliance- und Governance-Konzepts für die Kammer, Sitzungsentgelte und die gerichtlichen Streitigkeiten mit der früheren Hauptgeschäftsführerin. […]»
20.02.2015

Justiz: Neue Wirtschaftskammern am Landgericht Düsseldorf

Das Landgericht Düsseldorf hat auf die Zunahme komplexer Wirtschaftsstrafsachen reagiert und zwei weitere große Wirtschaftsstrafkammern eingerichtet. Außerdem entlastet das Gericht die großen Strafkammern zukünftig von Berufungsverfahren vom Amtsgericht. […]»
21.02.2014

azur Awards 2014: Die Gewinner

Die azur-Redaktion hat Arbeitgeber für ihr besonderes Engagement bei der Nachwuchsförderung ausgezeichnet. Den ersten Platz auf der azur100-Liste der Top-Arbeitgeber erklomm CMS Hasche Sigle. Daneben wurden noch in drei Kategorien weitere Gewinner gekürt. […]»
28.02.2012

Neueinstellungen: Der Boom hält 2012 an

Kanzleien, Unternehmen und Behörden planen 2012 mehr Jungjuristen einzustellen als im Vorjahr. Den größten Anteil am Boom haben nach wie vor die Kanzleien, die bereits im letzten Jahr deutlich mehr Juristen einstellen wollten als noch 2010. […]»