Diversity

24.10.2017

„Netzwerk mit Einfluss“: Deutscher Juristinnenbund hat eine neue Präsidentin

Prof. Dr. Maria Wersig ist zur neuen Präsidentin des Deutschen Juristinnenbundes (djb) gewählt worden. Wersig lehrt im Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Dortmund. In den vergangenen Jahren war sie bereits Vorsitzende der djb-Kommission zum Recht der sozialen Sicherung und Familienlastenausgleich und damit Mitglied des Bundesvorstands. […]»
21.06.2017

Associate-Gehälter: Männer verdienen in Kanzleien deutlich besser als Frauen

Frauen werden in den ersten Associatejahren nach wie vor deutlich schlechter bezahlt als Männer. Laut der azur-Associate-Umfrage 2016 lag der Durchschnittsverdienst weiblicher Berufseinsteiger in Kanzleien bei rund 87.000 Euro. Männer verdienten im ersten Jahr dagegen durchschnittlich 91.000 Euro, gut fünf Prozent mehr. […]»
05.02.2016

Aufstieg begrenzt: Großkanzleien ernennen weniger Vollpartner

Die 50 umsatzstärksten Sozietäten hierzulande haben zum Jahresbeginn 2016 deutlich weniger Anwälte aus den eigenen Reihen in ihre Equity-Partnerriegen aufgenommen als vor Jahresfrist. Dies ergab eine aktuelle JUVE-Umfrage. In den 28 Kanzleien, die aus dem genannten Kreis zum Januar ihre Partnernennungen vornehmen, stiegen lediglich 44 Anwälte zum Equity-Partner auf, im Vorjahr waren es noch 51 Neupartner. Dies bedeutet einen Rückgang um rund 14 Prozent. Noch deutlicher fällt der Rückgang beim ohnehin sehr geringen Anteil weiblicher Neupartner aus. […]»
26.02.2015

azur Awards 2015: Die Gewinner

Die azur-Redaktion des JUVE Verlags hat vier Arbeitgeber für ihr besonderes Engagement bei der Nachwuchsförderung ausgezeichnet. Mit Pohlmann & Company sowie Kapellmann und Partner gehörten auch eine kleine sowie eine mittelgroße Kanzlei zu den Gewinnern. […]»
25.02.2016

azur Awards 2016: Die Gewinner

Die azur-Redaktion des JUVE Verlags hat vier Arbeitgeber für ihr besonderes Engagement bei der Förderung junger Juristen ausgezeichnet. Dynamische Weiterentwicklung bestehender Programme sowie das gezielte Eingehen auf Wünsche, die der Nachwuchs formuliert hat, zeichnen die Preisträger des Jahres 2016 aus.

Pokalmotiv azurAwards2016

Auszeichnung für dynamische Arbeitgeber

Azur würdigt mit den Preisen, die als Ergebnis eines intensiven redaktionellen Auswahlprozesses vergeben werden, sowohl die Weiterentwicklung bestehender Programme als auch neue, innovative Maßnahmen. Es zählt die Anstrengung, die deutlich über das übliche Maß hinausgeht. […]»
10.12.2015

azur Awards 2016: Die Nominierten stehen fest

Die azur-Redaktion des JUVE Verlags hat die Nominierten für die azur Awards 2016 ausgewählt. Sie zeichnet mit den azur Awards Arbeitgeber für ihr besonderes Engagement in der Förderung des juristischen Nachwuchses aus. 'Referendariat und Praktikum’, ‘Aus- und Fortbildung’ sowie ‘Diversity’ lauten die Kategorien für die Auszeichnung. Dazu nominiert die azur-Redaktion auf Basis ihrer umfassenden Recherche je fünf Arbeitgeber, die als besonders dynamisch und engagiert aufgefallen sind. […]»