Digitalisierung

10.11.2017

Aus der Vogelperspektive: Neue Berufe durch Digitalisierung in Kanzleien

Die Zeiten, in denen ein guter Ruf und hohe juristische Qualität automatisch Mandate in die Kanzleien spülten, sind endgültig vorbei. Mandate sind heute zu Projekten geworden, die es zu managen gilt. Das schafft Platz für neue Berufe: Es schlägt die Stunde der Projektmanager und Strategieexperten. […]»
19.05.2015

Auslagerung: Freshfields verlegt Verwaltungsfunktionen nach Manchester

Freshfields Bruckhaus Deringer etabliert in Manchester eine zentrale Niederlassung für ihre Business-Funktionen. Damit ist sie innerhalb kurzer Zeit die zweite Großkanzlei, die es in den Norden Englands zieht: Bereits im Januar hatte Latham & Watkins verkündet, noch im ersten Halbjahr dort starten zu wollen. […]»
29.05.2018

Berlin: Freshfields plant Service-Center nach Manchester-Vorbild

Nach der Auslagerung von Support-Funktionen in Manchester plant Freshfields Bruckhaus Deringer ein ähnliches Zentrum in Berlin. Dort werden Teams aus Support-Anwälten und IT-Experten die klassischen Freshfields-Büros unterstützen. Damit sollen unter Einsatz von Legal Tech komplexe und datenreiche Abläufe, wie beispielsweise im Dieselskandal, beschleunigt werden. […]»
24.10.2017

Blockchain-Technik: „Software-Entwickler werden den Transaktionsanwalt ersetzen“

Blockchain-Fans erwarten von der Technologie fast die Rettung des Universums, Skeptiker sprechen von einem Hype. Wie geht es weiter, nachdem die ersten Milliarden investiert sind? Im Gespräch mit JUVE und azur erklärt Florian Glatz (31), Anwalt und Blockchain-Experte, die rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen der Blockchain – und welche Rolle Anwälte bei diesem Thema (noch) spielen. […]»
10.11.2017

Daumen hoch? Kritik an Bewertungsportalen für Richter

Der neue Fernseher, der letzte Arztbesuch oder der Thai-Imbiss um die Ecke, alles wird im Internet bewertet. Auch Richter können auf Bewertungsportalen Sterne sammeln – nicht zuletzt durch das neue Gesetz für Livebilder aus dem Gerichtssaal. Das passt nicht allen. […]»
22.07.2019

Deals im Zeitalter der DSGVO: „Datenschutz kann zum Deal-Breaker werden“

Junge Juristen kennen ihn, den sogenannten Datenraum. Bei jedem Unternehmenskauf muss eine große Menge an Dokumenten geprüft und aufgearbeitet werden. Das übernehmen oft junge Associates. Wie sich diese Arbeit im Zeitalter des Datenschutzes ändert, darüber sprach JUVE mit dem IT- und Datenschutzexperten Dr. Kai-Uwe Plath. […]»