Corona

19.11.2020

Homeoffice und Kanzleien: Wie flexibel arbeiten Anwälte in zehn Jahren?

Wie sieht der Rechtsmarkt in zehn Jahren aus? Was hat sich im Arbeitsalltag von Kanzleien verändert und was nicht? Unter dem Motto „30 für 30“ hat die JUVE-Redaktion 30 Thesen für das Jahr 2030 aufgestellt. Eine Frage, die alle bereits in diesem Jahr sehr stark beschäftigt hat, ist die Gestaltung der Homeoffice-Möglichkeiten. […]»
14.10.2020

Arbeitsrecht: Der beste März aller Zeiten

Schlechte Zeiten für die Wirtschaft sind gute Zeiten für Arbeitsrechtler. Corona sorgt für eine Sonderkonjunktur, von Kurzarbeit über Restrukturierungen bis zum Personalabbau. Vor allem kleinere Boutiquen stehen aber auch vor Herausforderungen. […]»
14.10.2020

Insolvenzrecht: Nicht Word, sondern Excel

In der Wirtschaftskrise zeigt sich, dass ein professionell geführtes Insolvenzverfahren Unternehmen rettet und nicht zerstört. Die Kanzlei Anchor schwört schon Berufseinsteiger auf die Kunst der Betriebsfortführung ein. Insolvenzrecht ist ‚nur‘ der Rahmen. […]»
14.10.2020

Gesundheitswesen: Der Wettlauf um den Impfstoff

Anwälten mit Spezialisierung auf den Gesundheitssektor hat Corona pralle Auftragsbücher beschert. Pharmafirmen, Krankenhäuser und ­Maskenproduzenten standen Schlange, als die streng regulierte Branche einem Zeitdruck wie nie zuvor ausgesetzt war. […]»
17.08.2020

Kommentar: Optimistische Associates

Frei von Sorgen! Ein bisschen scheint es derzeit so, als schwebe der Nachwuchsanwaltsmarkt losgelöst über den Wolken. Der erste große Schock vom Anfang der Corona-Krise ist vorbei, es kam nur vereinzelt zu Panikreaktionen wie der massenhaften Entlassung von wissenschaftlichen Mitarbeitern. Doch die Krise kann den Anwaltsmarkt noch treffen. […]»