Bildung

12.08.2014

Engagement: Gemeinnutz und Eigennutz sind kein Widerspruch

Junge Juristen legen Wert auf ein sinnerfülltes Arbeitsleben. Studenten gründen deshalb Law Clinics, und Kanzleien bauen ihre Pro-bono-Arbeit aus. Das gemeinnützige Engagement hat aber auch eigennützige Motive. […]»
28.03.2014

Erfurt: Staatswissenschaften als Alternative zum Jurastudium

Keine Zugangsbeschränkungen und vielfältige Berufschancen machen den B.A. Staatswissenschaften der Uni Erfurt zu einer denkbaren Alternative zum regulären Jurastudium, mit der Möglichkeit eines Aufbaustudiengangs im Anschluss. […]»
31.01.2012

EU-Umweltrecht: Neuer Durchgang für Fernstudienkurs

Im Sommersemester 2012 bietet die Universität Koblenz-Landau erneut einen berufsbegleitenden Fernstudienkurs zum Europäischen Umweltrecht an. […]»
27.09.2011

Europarecht: Jena erhält Jean Monnet-Lehrstuhl

Professor Dr. Matthias Ruffert von der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist seit September zusätzlich Inhaber eines Jean-Monnet-Lehrstuhls für Europäische Integration. […]»
25.09.2012

Exzellente Lehre: Düsseldorfer Dozent Krüper erhält Ars-Legendi-Preis

Der Düsseldorfer Privatdozent Dr. Julian Krüper (38) ist erster Preisträger des Ars-Legendi-Preises für Lehre in der Rechtswissenschaft. Er bekommt die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung im November überreicht. […]»
24.03.2014

Fernstudium: Open University setzt auf internationales Recht

Der LL.M. an der Open University (OU) ist kürzlich inhaltlich von der dortigen Law School überarbeitet worden. Internationale Gesetze, Verträge, Konventionen und Kulturen finden besondere Beachtung. Die Schwerpunktsetzung auf die Internationalität hat zur Folge, dass das englische Recht nur am Rande behandelt wird. […]»