azur 1/17

01.06.2017

JUVE Insider: Ende mit Schrecken

Der europäische Arm der internationalen Großkanzlei King & Wood Mallesons musste Ende 2016 Insolvenz anmelden. Wie konnte es so weit kommen? […]»
01.06.2017

Kulturgärtner: Compliance in Unternehmen

Ein Beitrag aus azur 1/2017. Auf einen Einstieg in eine Compliance-Abteilung können sich junge Juristen kaum vorbereiten. Dabei sind die Ansprüche an Persönlichkeit und Know-how hoch. Doch wer sich traut, wird belohnt: Kaum ein anderes Feld bietet derart große Gestaltungsmöglichkeiten. Es ist ein Job, der […]»
01.06.2017

JUVE Insider: Der Milliardenskandal

Ein Beitrag aus azur 1/2017. Jahrelang schröpften Banken und Investoren den Fiskus mit sogenannten Cum-Ex-Aktiendeals. Anwälte halfen dabei, die Politik schaute zu. Jetzt ist zu klären, ob die Deals illegal waren. Von René Bender 10 bis 12 Milliarden Euro. So hoch soll der Schaden sein, […]»
01.06.2017

LL.M.-Studium: Jura unter spanischer Sonne

Sommer, Sonne, Strand und Meer. Wer sich zu einem Masterstudiengang in Spanien entschließt, möchte nicht selten gleich ganz dort bleiben. So erging es auch den Juristen, mit denen azur gesprochen hat. […]»
01.06.2017

Patentrecht als Spezialisierung: Ich mach mein eigenes Ding

Zivilrecht vom Feinsten, spannende Fälle und bald auch noch ein Patengericht für die gesamte Europäische Union: Es gibt vieles, was dafür spricht, als Prozessspezialist im Patentrecht einzusteigen. Wer hier einmal Fuß gefasst hat, infiziert sich leicht mit dem Kanzleigründer-Virus. Immer häufiger gehen in letzter Zeit junge Patentrechtler mit ihren eigenen Spezialkanzleien an den Start. […]»
01.06.2017

Von Trollen und Riesen: Ralf Uhrich im Porträt

Vor dem neuen europäischen Patentgericht UPC werden künftig Schlachten gegen sogenannte Patenttrolle ausgefochten. An vorderster Front: Ralf Uhrich, Spezialist für Patentprozesse beim Internetriesen Google. […]»