azur 1/16

20.05.2016

JUVE Insider: Aufbruchstimmung

Kleine Teams, effiziente Kostenstrukturen und ein stark unternehmerisch geprägter Beratungsansatz: So lässt sich das Erfolgsrezept vieler Spin-offs kurz und knapp beschreiben. Immer mehr junge Anwälte kehren der Großkanzlei den Rücken und gründen mit Kollegen eine eigene Sozietät. […]»
20.05.2016

So planen die Rechtsabteilungen

Die Juristen in Unternehmen gewinnen an Bedeutung – und sie sind gefordert wie nie zuvor. Die Themen Compliance und Risikobewertung können den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens ausmachen. Das betrifft nicht nur die großen Konzerne wie Volkswagen oder Deutsche Bank, die lange die Schlagzeilen der Wirtschaftspresse gefüllt haben, sondern alle Firmen. Gremien wie Aufsichtsrat, Vorstand oder Geschäftsführung haben hohen internen Beratungsbedarf. Umso wichtiger, dass die Syndizi wachsam sind. […]»
20.05.2016

Eine Frage der Überzeugung

Richterin, Referentin, Rechtsanwältin: Nicht immer führt nur der direkte Weg zum Ziel. Nach einigen Zwischenstopps auf ihrem Weg gehört Barbara Reinhard heute zu den Top-Arbeitsrechtlerinnen in Deutschland. […]»
20.05.2016

Arbeitsrecht: Mit allen Mitteln

Lokführer, Piloten, Erzieher, Flugbegleiter und Paketboten: Im letzten Jahr gab es so viele Arbeitskämpfe wie selten. Bevor es zum Streik kommt, wird hinter den Kulissen verhandelt, bis die Köpfe rauchen. Zwischen den Anwälten beider ­Seiten geht es dabei richtig zur Sache. […]»
20.05.2016

Refugee Law Clinics: Alle in einem Boot

Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, brauchen eine helfende Hand. Viele Studenten engagieren sich mittlerweile in den mehr als 20 Refugee Law Clinics der deutschen ­Universitäten. Sie geben Rat bei Fragen zur Bürokratie und zum Asylrecht. […]»