azur 1/16

20.05.2016

Albtraum Datenraum? Hinter den Kulissen der großen M&A-Transaktionen

Kein Unternehmenskauf ohne Due Diligence. Dort wühlen sich Heerscharen von Anwälten im Datenraum durch Berge von Verträgen – so stellen sich das viele Nachwuchsjuristen vor. Mythos oder Wahrheit? […]»
20.05.2016

Arbeitsrecht: Mit allen Mitteln

Lokführer, Piloten, Erzieher, Flugbegleiter und Paketboten: Im letzten Jahr gab es so viele Arbeitskämpfe wie selten. Bevor es zum Streik kommt, wird hinter den Kulissen verhandelt, bis die Köpfe rauchen. Zwischen den Anwälten beider ­Seiten geht es dabei richtig zur Sache. […]»
20.05.2016

Der Teamplayer

Konfrontation um jeden Preis gehört nicht zu seinen bevorzugten ­Verhandlungstaktiken. Arbeitnehmeranwalt Michael Schwegler hält mehr von konstruktiver Gesprächsatmosphäre. Das schätzen seine Mandanten – aber auch die Gegenseite. […]»
20.05.2016

Der Verkäuferversteher

Hans-Jörg Ziegenhain von Hengeler Mueller ist einer der ­angesehensten M&A-Anwälte Deutschlands. Für ihn sind Deals so kreativ wie kein anderes Rechtsgebiet. […]»
20.05.2016

Die Deal-Dirigentin

Für Prozessanwälte wären Verhandlungen über tausend Seiten Vertragsklauseln wohl eher Horror. M&A-Anwältin Natalie Daghles von Latham & Watkins dagegen läuft zur Höchstform auf, wenn Deals möglichst groß und kompliziert sind. […]»
20.05.2016

Eine Frage der Überzeugung

Richterin, Referentin, Rechtsanwältin: Nicht immer führt nur der direkte Weg zum Ziel. Nach einigen Zwischenstopps auf ihrem Weg gehört Barbara Reinhard heute zu den Top-Arbeitsrechtlerinnen in Deutschland. […]»