Aufstiegschancen

25.01.2021

Karrieresprung: Erfolgskonzept Skifahren in Kirgistan

Von der Beamtin in der Bauaufsichtsbehörde zur Partnerin für Immobilienrecht. Innerhalb von nur vier Jahren ist Kerstin von Staa zur Partnerin bei GSK aufgestiegen. Ihr Erfolgskonzept: Neben dem Job einen Ausgleich finden, zum Beispiel beim Skifahren in Kirgistan. […]»
04.01.2021

Partnerernennungen 2020: Die meisten Neupartner arbeiten in Frankfurt

Ein Großteil der 400 neuen Partner und Counsel des Jahres 2020 arbeitet in den traditionellen Anwaltshochburgen. Doch die Gewichte haben sich verschoben, wie eine exklusive Auswertung aller Beförderungen der wichtigsten deutschen Wirtschaftskanzleien ergibt: Frankfurt dominiert klar mit fast einem Viertel aller Ernennungen. […]»
29.06.2020

Karrieresprung: Kai Werner als General Counsel von TeamViewer

Wenn er nicht Jurist geworden wäre, dann wahrscheinlich Mathematiker oder Physiker – oder Musiker. Doch er wurde Jurist. Und als Principal Associate war Werner Teil des Teams bei Freshfields, das im vergangenen Jahr den Börsengang von TeamViewer begleitet hat. Kurz darauf wechselte Werner die Seite: Seit Anfang Mai ist er Group General Counsel bei dem Börsenneuling. […]»
29.06.2020

Partnerschaft: Alte Liebe rostet nicht

Nur Equity-Partner sind Teilhaber einer Kanzlei. Salary-Partner bleiben angestellt – auch wenn manche Kanzlei sie nach außen als ‚Partner‘ tituliert. Junge Juristen, die Partner werden wollen, müssen sich genau überlegen, wie viel Verantwortung sie wirklich tragen wollen. […]»
29.06.2020

Personal in der Krise: Dosieren nach Bedarf

Der Kampf um die Besten ist hart. Doch die Corona-Krise bringt Kanzleimanager zum Nachdenken: Wen brauchen wir wirklich, wen können wir uns künftig noch leisten? Der Balanceakt: Sicher durch die Krise kommen – und dabei nicht die Früchte jahrelanger HR-Arbeit zerstören. […]»