Arbeitszeiten

24.04.2020

Corona-Umfrage: Wie geht es den Associates in der Krise?

Dass die Corona-Krise die Arbeitswelt von Nachwuchsjuristen voll erfasst hat, war spätestens klar, als Taylor Wessing Ende März allen wissenschaftlichen Mitarbeitern kündigte. Solche Aktionen gehen nicht spurlos an den Anwälten vorüber: Rund 70 Prozent der Associates macht sich Sorgen um die berufliche Zukunft – mehr als 20 Prozent sogar stark. Das ist ein Ergebnis der Corona-Umfrage des JUVE Verlags, zu dem auch azur gehört. […]»
09.12.2019

Kommentar: Zur Nachahmung empfohlen

Vor knapp drei Jahren verkündete Linklaters ein neues Arbeitszeitmodell – nicht als erste Einheit im Markt, aber als erste Top-Transaktionskanzlei: fester Feierabend, maximal 40 Wochenstunden, dafür ein Drittel weniger Gehalt. Funktioniert das Modell? […]»
23.07.2019

Interview: Warum Linklaters jetzt auch Projektmanagement verkauft

Wie sieht die Zukunft der Rechtsberatung aus? Darüber, und warum Linklaters als eine der ersten Großkanzleien nun auch Projektmanagement verkauft, sprach JUVE mit dem Managing-Partner Andreas Steck. Er wurde Anfang Mai von den Partnern für eine zweite und damit letzte Amtszeit von drei Jahren wiedergewählt. […]»