Arbeitsklima

10.08.2020

azur-Associate-Umfrage: Keine Zukunftssorgen dank gutem Krisenmanagement

Junge Juristen zeigen sich weitgehend unbeeindruckt von der Corona-Krise und blicken vergleichsweise sorglos in die Zukunft. Auch das Krisenmanagement der Arbeitgeber funktioniert in den meisten Fällen überraschend gut. Das zeigen einige erste Ergebnisse der aktuellen azur-Associate-Umfrage, die die azur-Redaktion vorab ausgewertet hat.   […]»
24.04.2020

Corona-Umfrage: Wie geht es den Associates in der Krise?

Dass die Corona-Krise die Arbeitswelt von Nachwuchsjuristen voll erfasst hat, war spätestens klar, als Taylor Wessing Ende März allen wissenschaftlichen Mitarbeitern kündigte. Solche Aktionen gehen nicht spurlos an den Anwälten vorüber: Rund 70 Prozent der Associates macht sich Sorgen um die berufliche Zukunft – mehr als 20 Prozent sogar stark. Das ist ein Ergebnis der Corona-Umfrage des JUVE Verlags, zu dem auch azur gehört. […]»
21.04.2020

Change-Management: Wer den Wandel in Kanzleien gestalten soll

Irgendjemand muss den Wandel vorantreiben. Vor dieser Herausforderung standen Kanzleien schon vor der Corona-Krise. Doch wer soll das sein? Partner von oben? Oder Associates von unten? Kanzleien müssen den Umbau so gestalten, dass alle Gruppen beteiligt werden. Und dass alle am gleichen Strang ziehen. Ein Essay von Markus Lembeck. […]»
12.10.2018

Mit Volldampf voraus

US-Kanzleien sind in Deutschland auf dem Vormarsch.Sie locken Bewerber mit ausgeprägtem Teamgeist und viel Geld, doch auch die Ansprüche sind hoch. […]»