Stellenanzeige
Veröffentlicht am 19.03.2019

Volkswagen AG

Zwei Buchstaben. Tausend neue Möglichkeiten. Eine große Zukunft.

Bei Volkswagen als Compliance Manager (m/w/d), Strategische Compliance (M&A, strategische Konzernprojekte und Beteiligungsmanagement) am Standort Wolfsburg

Ihr Arbeitsumfeld

Unser Unternehmen ist einer der größten Automobilhersteller der Welt. Wir bringen innovative Ideen zur Serienreife. Effiziente und nachhaltige Technologien kennzeichnen nicht nur unsere Produkte, sondern auch deren Entstehungsprozess. Und weil jeder Volkswagen nur so gut ist wie die Menschen, die dahinterstehen, bedeutet Compliance für uns nicht nur die Einhaltung aller geltenden internen und externen Regeln.

Compliance bedeutet auch mutiges und integres Vorbild zu sein. Der Bereich Group Compliance hat bei Volkswagen deswegen nicht nur die Aufgabe, den Mitarbeitern und Geschäftspartnern Werkzeuge an die Hand zu geben, die es ihnen ermöglichen, sich regelkonform und integer zu verhalten. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenso wie unsere Partner vielmehr darin, Compliance-Risiken zu erkennen und zu vermeiden.

Die Abteilung Compliance Strategic Business Units analysiert Potentiale für (wirtschafts-) strafrechtliche und Reputations-Risiken im Rahmen internationaler M&A-, Industrialisierungs- und sonstiger strategischer Konzernprojekte. Wir prüfen Transaktionen und Beteiligte. Darauf basierend erarbeiten wir Empfehlungen zum weiteren Vorgehen. Nach der Projektphase betreuen wir nicht-kontrollierte Beteiligungsunternehmen und Kooperationen bei der Einrichtung individueller Compliance Management Systeme und -Lösungen.

Ihre Aufgaben

  • umfassende Compliance-Prüfung strategischer Projekte (Beteiligte, Transaktionsstruktur, perspektivische Auswirkungen)
  • Entwickeln von Strategien zur Risikominimierung bzw. -vermeidung aufgrund der Prüfungsergebnisse
  • Compliance-Betreuung von nicht-kontrollierten Beteiligungsgesellschaften nach dem Anteilserwerb
  • Erstellen bzw. Weiterentwickeln von generellen und individuellen Compliance-Konzepten und Konzernrichtlinien einschließlich konzernweites Umsetzen

Ihre Qualifikationen

  • überdurchschnittliche Ausbildungsabschlüsse in Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • vertiefte akademische Kenntnisse und/oder mehrjährige praktische Erfahrungen im Bereich Compliance, Forensik, Wirtschaftsprüfung und/oder Beteiligungsmanagement
  • verhandlungssicheres, möglichst im Ausland vertieftes Englisch
  • ausgeprägte, praxisorientierte Fähigkeit zur Entwicklung strategischer Handlungskonzepte
  • Reisefähigkeit und -bereitschaft

Starten Sie jetzt mit uns durch und bewerben Sie sich bitte unter www-volkswagen-karriere.de, Referenznummer: E-880/2019

Ansprechpartner:
Herr Wolfgang Buss
Telefon: +49-5361-9-127391
www.volkswagen-karriere.de


Stellenmarkt

Referendare oder Associates? Unternehmen oder Kanzlei? Finde hier die passende Stelle

Top Arbeitgeber

Die 100 attraktivsten Arbeitgeber für Juristen - umfassend und unabhängig recherchiert

Gehälter

Umfassend und unabängig recherchiert: So viel zahlen die Top-Arbeitgeber