Stellenanzeige
Veröffentlicht am 04.12.2018

Volkswagen AG

Compliance Experte/in für Umwelt und/oder Menschenrechte
Wolfsburg


Ihr Arbeitsumfeld
Unser Unternehmen ist einer der größten Automobilhersteller der Welt. Wir bringen innovative Ideen zur Serienreife. Effiziente und nachhaltige Technologien kennzeichnen nicht nur unsere Produkte, sondern auch deren Entstehungsprozess. Und weil jeder Volkswagen nur so gut ist wie die Menschen, die dahinterstehen, bedeutet Compliance für uns nicht nur die Einhaltung aller geltenden unternehmensinternen und externen Regeln. Compliance bedeutet auch mutiges und integres Vorbild zu sein. Der Bereich Group Compliance hat bei Volkswagen deswegen nicht nur die Aufgabe, den Mitarbeitern und Geschäftspartnern Werkzeuge an die Hand zu geben, die es ihnen ermöglichen, sich regelkonform und integer zu verhalten. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenso wie unsere Partner vielmehr darin, Compliance-Risiken zu erkennen und zu vermeiden.

Vorbild zu sein, bedeutet Verantwortung zu übernehmen. Wir tragen sie gemeinsam.

Ihre Aufgaben

  • Ableiten von Handlungsempfehlungen für Fachbereiche, die konzernweite Compliance Organisation und Vorstand
  • Aufsetzen eines konzernweiten Reportings
  • Unterstützen der Fachbereiche beim Gestalten von Prozessen
  • Unterstützen im Projektmanagement sowie Richtlinienmanagement
  • Aufbauen eines Center of Competence für das Themenfeld Umwelt und Menschenrechte
  • Implementieren von konzerneinheitlichen Prozessen
  • Erstellen rechtlich relevanter Unterlagen
  • Inhaltliches Gestalten von Schulungsunterlagen
  • Erstellen von Konzernrichtlinien
  • Koordinieren von Gremien

Ihre Qualifikationen

  • Volljurist/in mit überdurchschnittlichen Examensnoten
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem Unternehmen, einer Rechtsanwaltskanzlei oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich Compliance Umwelt oder Menschenrechte
  • Vertiefte Compliance Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen Umwelt und Menschenrechte
  • Ausgeprägte, praxisorientierte Fähigkeit zur Entwicklung strategischer Handlungskonzepte
  • Verhandlungssichere, möglichst im Ausland vertiefte Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Durchsetzungsvermögen und hohe analytische, interkulturelle und soziale Kompetenz

Weitere Informationen
Diese Stelle ist bei der Volkswagen AG in Wolfsburg zu besetzen.

Ein Einsatz ist möglich ab: Zeitnah
Referenzcode: E-3392/2018

Ihre Fragen beantwortet Frau Kim Lokstaedt unter der Telefonnummer +49-5361-9-28543

Klicken Sie auf diesen Link um die Anzeige zu sehen

Stellenmarkt

Referendare oder Associates? Unternehmen oder Kanzlei? Finde hier die passende Stelle

Top Arbeitgeber

Die 100 attraktivsten Arbeitgeber für Juristen - umfassend und unabhängig recherchiert

Gehälter

Umfassend und unabängig recherchiert: So viel zahlen die Top-Arbeitgeber

azur-Mail abonnieren