Stellenanzeige
Veröffentlicht am 13.11.2018

DLA Piper LLP

DLA Piper ist eine weltweit tätige Rechtsanwaltskanzlei. In mehr als 40 Ländern in Europa, Afrika, Asien, Australien, dem Nahen Osten sowie Nord – und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Deutschland sind wir an den Standorten Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und München mit über 200 Anwälten vertreten.

Im Zuge der weiteren Expansion unserer Sozietät suchen wir ab sofort an unseren Standorten in

Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und München
im Bereich
Corporate/M&A

Associates (m/w)

Die deutsche Praxisgruppe Gesellschaftsrecht ist die größte Praxisgruppe von DLA Piper in Deutschland. Aus unseren Standorten beraten wir in- und ausländische Mandanten zu allen Fragen des Gesellschafts- und Konzernrechts – von der Gesellschaftsgründung bis hin zu komplexen Umstrukturierungen und aktienrechtlichen Fragestellungen – sowie insbesondere bei nationalen und internationalen Unternehmenskäufen.

Sie sind interessiert an einer internationalen, abwechslungsreichen und spannenden Mitarbeit mit echten Aufstiegschancen in einem marktführenden Team?

Prädikatsexamina, hohes Engagement, Eigeninitiative, Flexibilität und verhandlungssicheres Englisch – idealerweise nachgewiesen durch ein Auslandsstudium – und gerne auch erste einschlägige Berufserfahrung bringen Sie mit.

Alles andere haben wir.

Auf den Geschmack gekommen? Dann bewerben Sie sich bei einer der weltweit führenden Wirtschaftskanzleien.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter über unsere Karriereseite www.dlapipercareers.de oder per Mail an talentmanagement@dlapiper.com.

DLA Piper UK LLP
Frau Leonie Heumüller
Augustinerstraße 10
50667 Köln
T 0221 277 277 846 | TalentManagement@dlapiper.com


Stellenmarkt

Referendare oder Associates? Unternehmen oder Kanzlei? Finde hier die passende Stelle

Top Arbeitgeber

Die 100 attraktivsten Arbeitgeber für Juristen - umfassend und unabhängig recherchiert

Gehälter

Umfassend und unabängig recherchiert: So viel zahlen die Top-Arbeitgeber

azur-Mail abonnieren