Anzeige

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Anzahl Anwälte:

  • National: rund 290
  • Partner: 115
  • Associates: 163
  • Counsel: 18
  • International: -

Anzahl Standorte:

  • 5

Gehalt:

  • Erstes Jahr: 90.000 - 100.000 €
  • Zweites Jahr: 95.000 - 105.000 €
  • Drittes Jahr: 100.000 - 110.000 €

Bewerbungsverfahren:

Verstärken Sie unser Team! Bewerben Sie sich zunächst über unser Karriereportal. Wenn wir glauben, dass wir zueinander passen könnten, laden wir Sie kurzfristig zu einem Bewerbungsgespräch in unsere Kanzleiräume ein, damit wir einander kennenlernen und uns über Ihre Möglichkeiten bei GÖRG austauschen können. Wenn das Gespräch positiv verläuft und Sie noch mehr zukünftige Kollegen kennenlernen möchten, können Sie das z. B. bei einem gemeinsamen Mittagessen sehr gerne tun.

Ansprechpartner

Karriere

Neueinstellungen pro Jahr

  • Neueinstellungen pro Jahr (Associates): 45
  • Neueinstellungen pro Jahr (Referendare): 50
  • Neueinstellungen pro Jahr (Praktikanten): 30
  • Neueinstellungen pro Jahr (Wissenschaftliche Mitarbeiter): 75

Voraussetzungen

  • Überdurchschnittliche Studienleistungen/Staatsexamina
  • Interesse an Wirtschaftsrecht
  • Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Unternehmerisches Denken und Handeln 

Aufstiegschancen

Anwälte werden bei uns von Beginn an eigenverantwortlich in die Mandatsarbeit integriert. So können Sie schon frühzeitig wie ein Mitunternehmer eigene Mandatsbeziehungen aufbauen. Verbunden mit dem engen persönlichen Verhältnis zu unseren Partnern bieten wir so realistische Perspektiven, in absehbarer Zeit selbst Partner der Sozietät zu werden – aber auch für andere Karrieremodelle sind wir bestens gewappnet! Als Salary Partner oder Counsel besteht die Möglichkeit, dauerhaft im Angestelltenverhältnis für GÖRG tätig zu sein.

Einstiegsmöglichkeiten

Ob als Praktikant, Referendar, Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Berufseinsteiger, zu jedem Karrierezeitpunkt besteht die Möglichkeit, bei GÖRG zu starten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Karrierebegleitung

Für unser GÖRG Mentoringprogramm wurden mehrere unserer Partner speziell und professionell zu Mentoren ausgebildet. So haben Sie neben dem für Sie zuständigen Partner die Möglichkeit, auch standort- und bereichsübergreifend, einen weiteren Ansprechpartner an Ihrer Seite zu haben, der Sie auf Ihrem Karrieretrack begleitet und dabei unterstützt, das für Sie optimale Karriereziel zu finden und erreichen. 

Die GÖRG Akademie in Kooperation mit Bucerius Education ermöglicht Ihnen maßgeschneiderte, qualitativ hochwertige Weiterbildungen vom Einstiegsprogramm für Associates bis hin zu spezialisierten Trainings für unsere erfahrenen Anwälte. Ankerpunkt der GÖRG Akademie ist die strukturierte und kontinuierliche Entwicklung Ihrer Anwaltspersönlichkeit. In der täglichen Mandatsarbeit ist Ihr Blick über den Tellerrand für GÖRG unverzichtbar: Das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie ausgeprägte soziale und unternehmerische Qualitäten sind für uns von großer Bedeutung, um zielgerichtet und effizient Mandanten zu beraten.

Um Ihre berufliche Entwicklung ergänzend zur GÖRG Akademie weiter zu fördern, unterstützen wir auch Ihre Teilnahme an externen Seminar- und Lehrveranstaltungen und fördern zeitlich und finanziell den Fachanwaltslehrgang. An den einzelnen GÖRG Standorten werden Ihnen zudem Englischkurse angeboten, um Ihre Sprachkenntnisse weiter auszubauen. Wertvolle zusätzliche Berufserfahrung können Sie im Rahmen eines Secondments bei einer befreundeten Kanzlei im Ausland oder an einem anderen GÖRG Standort sammeln.

In regelmäßigen Feedbackgesprächen zwischen den Associates und Partnern werden Ihre aktuellen Arbeitserfolge rekapituliert sowie weitere Entwicklungs- und Karriereschritte besprochen. Dabei gehen wir gezielt auf Ihre persönlichen sowie fachlichen Kompetenzen ein und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen einen konkreten Entwicklungsplan für die Folgezeit. Konstruktives Feedback ist schließlich der Garant dafür, dass Sie sich persönlich und als Teammitglied der Sozietät bestmöglich weiterentwickeln.

Reisetätigkeit im Job

mittlere Reisetätigkeit

Anzahl Partner zu Associates

1 : 2,5

Referendariat

Praxisgruppe

In allen Teams und Rechtsgebieten

Referendarsplätze pro Jahr

50

Perspektiven

Wir sind sehr stolz darauf, einen Großteil unserer Mitarbeiter aus den eigenen Reihen rekrutieren zu können, so haben wir 2019 rund ein Viertel aller eingestellten Associates schon im Rahmen einer Wissenschaftlichen Mitarbeit oder während des Referendariats bei GÖRG kennengelernt. Dies bestärkt uns darin, weiterhin viel Zeit und Mühe in die Ausbildung unserer Nachwuchsjuristen zu stecken. 

Unser Referendarsprogramm

Werden Sie Teil unseres Teams – und profitieren Sie von der erstklassigen Ausbildung durch unsere erfahrenen Rechtsanwälte. Von Beginn an sind Sie fest einem oder maximal zwei Partnern zugeordnet. Sie können an in- und externen Seminarveranstaltungen sowie Klausurkursen teilnehmen. Wir bieten Ihnen ein breites Angebot verschiedener Möglichkeiten zur Examensvorbereitung sowie die Teilnahme an Business-Englisch-Kursen. In regelmäßigen Stammtischen können Sie sich mit Ihren Kollegen austauschen – und zudem genießen Sie während Ihrer Tätigkeit bei uns ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität.

Unser Ziel bei GÖRG ist es, unseren Nachwuchsjuristen die bestmögliche fachliche und persönliche Vorbereitung auf das bevorstehende Staatsexamen zu ermöglichen. Neben einer individuellen Betreuung und Ausbildung durch unsere Rechtsanwälte sind für uns Kooperationen mit den
renommierten Repetitorien KAISERSEMINARE, HEMMER und LECTURIO die beste Ergänzung.

Vergütung Referendare

700 € pro Wochenarbeitstag

Arbeitszeit Referendare

Unsere Referendare straten zwischen 8.00 und 9.00 Uhr, inklusive einer Stunde Mittagspause endet ein Arbeitstag anschließend zwischen 17.00 und 18.00 Uhr. Wir freuen uns natürlich , wenn Referendare gut im Team und der Mandatsarbeit integriert sind und uns zuverlässig auch in Zeiten großer Arbeitsbelastungen unterstützen. Im Gegenzug sind wir immer bemüht, unseren Referendaren ausreichend zeitlichen Freiraum für die wichtige Vorbereitung auf das zweite Staatsexamen zu ermöglichen.

Voraussetzungen

  • Überdurchschnittliches erstes Staatsexamen
  • Interesse an Wirtschaftsrecht
  • Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit

Stationen

Sie könne bei GÖRG Ihre Anwalts – und/oder Wahlstation absolvieren. 

Auslandsstationen

Wir sind eine rein nationale Kanzlei und haben keine Standorte im Ausland. Durch unser großes Netzwerk befreundeter ausländischer Kanzleien haben wir aber viele Möglichkeiten, Sie zu einer Partnerkanzlei im Ausland zu vermitteln, damit Sie dort zum Beispiel die Wahlstation absolvieren können. 

  • Sie haben den staatlichen oder universitären Teil des ersten Staatsexamens bereits abgeschlossen?
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d).
  • Sie haben das erste Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg bestanden?
    Dann starten Sie Ihr Referendariat bei uns.
  • Sie sind Volljurist (m/w/d) mit erstklassigen Qualifikationen und wollen flexibel arbeiten?
    Wir bieten Ihnen attraktive Optionen für eine Nebentätigkeit.

Gehalt

  • Anwälte 1. Jahr: 90.000 - 100.000 €
  • Anwälte 2. Jahr: 95.000 - 105.000 €
  • Anwälte 3. Jahr: 100.000 - 110.000 €
  • Anwälte 4. Jahr: 105.000 - 115.000 €
  • Anwälte 5. Jahr: 110.000 - 115.000
  • Anwälte 6. Jahr: 125.000
  • Referendare: 700 € pro Wochenarbeitstag
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter: 700 € pro Wochenarbeitstag; 1.000 € pro Wochenarbeitstag nach Abschluss des 2. Staatsexamens
  • Praktikanten: 450 € Woche (4 Tage/Woche)

Über uns

Wir über uns

GÖRG zählt zur Spitze der unabhängigen Wirtschaftskanzleien Deutschlands, bundesweit führend bei Insolvenz und Sanierung und auf Top-Positionen in sämtlichen Kernbereichen des Wirtschaftsrechts. An den fünf GÖRG Standorten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und München arbeiten rund 300 Anwälte und Steuerberater mit langjähriger nationaler und internationaler Beratungserfahrung, um jeden unserer Mandanten persönlich, pragmatisch, partnerschaftlich und mit hoher Kompetenz zu beraten.

Rechtsgebiete

  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Geistiges Eigentum
  • Gesellschaftsrecht
  • Immobilien- und Baurecht
  • Insolvenzrecht / Restrukturierung
  • Kartellrecht
  • M&A
  • Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Medien
  • Nachfolge/Vermögen/Stiftungen
  • Öffentlicher Sektor
  • Private Equity & Venture Capital
  • Steuerrecht
  • Versicherungsrecht
  • Vertrieb / Handel / Logistik
  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Compliance
  • Datenschutz
  • Energiewirtschaftsrecht
  • Handels- und Vertriebsrecht
  • IT & Outsourcing
  • Insolvenzverwaltung
  • Notarielle Dienstleistungen
  • Prozessführung & Schiedsgerichtsbarkeit

Aufzählung der Standorte in Deutschland

  • Berlin
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Köln
  • München

Anwälte in Deutschland

rund 300

Awards

  • IURRATIO Award 2019 – Bester Arbeitgeber für das Referendariat in der Region Westen
  • WirtschaftsWoche – Ausgezeichnet als Top-Kanzlei für Arbeits-, Gesellschafts-, Insolvenzrecht & Restrukturierung, IT- und Vergaberecht 2019
  • FOCUS-Spezial „Ihr Recht 2019“ – Ausgezeichnet als Top-Wirtschaftskanzlei 2019 in den Kategorien Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilien, Insolvenz & Sanierung sowie M&A
  • The Lawyer – Nominiert als German Law Firm of the Year 2019
  • JUVE Awards – Kanzlei des Jahres 2018 für die Region Frankfurt und Hessen

Standorte

Kennedyplatz 2, Köln, Deutschland

0221 33660 176

Kantstraße 164, Berlin, Deutschland

030 884503 0

Ulmenstraße 30, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland

063 170000 17

Prinzregentenstraße 22, 80538 München, Deutschland

089 3090667 0

Dammtorstraße 12, 20354 Hamburg, Deutschland

040 500360 0

Soziales

Sabbatical

Ein Sabbatical ist nach Absprache jederzeit möglich.

Urlaubstage

28 Urlaubstage

Diversity

Als in Köln gegründete Kanzlei ist Gleichberechtigung und Wertschätzung aller Menschen tief verwurzelt in unserer Unternehmenskultur, dies wird auch standortübergreifend von unseren Mitarbeitern so gelebt. Um dies zu unterstreichen haben wir die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet – eine Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Kern der Initiative ist die Förderung und Wertschätzung aller Mitarbeitenden unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter sexueller Orientierung und Identität. Mit der Unterzeichnung der „Charta der Vielfalt“ verpflichten wir  uns zu einer Sozietätskultur, die auf Anerkennung und Wertschätzung von Vielfalt gründet. 

Arbeitszeitmodelle

Engagiertes Teamwork braucht faire Konditionen und flexible Lösungen. Deshalb achtet GÖRG darauf, dass unsere Anwälte Beruf, Familie und Freizeit gut miteinander vereinbaren können. Dies ermöglichen wir durch flexible Arbeitszeitmodelle, Teilzeitvereinbarungen oder Teilzeitpartnerschaft

Arbeitsklima

Wir bei GÖRG gehören zusammen. Darum veranstalten wir regelmäßig gemeinsame Freizeitaktivitäten und Social Events – sowohl an den einzelnen GÖRG Standorten als auch standortübergreifend: von Skifreizeiten über Firmenläufe bis zu Fußballturnieren u. v. m.

Unsere jährliche Associatefahrt führt unsere Associates, Assoziierten Partner und Counsel aller Standorte regelmäßig zu einem anderen spannenden Ziel, ob nach Amsterdam, Lissabon, Dublin oder Barcelona. Der gemeinsame Trip fördert den standort- und abteilungsübergreifenden Austausch, Networking und natürlich das persönliche Kennenlernen, und unterstützt so maßgeblich ein angenehmes Arbeitsklima, das für eine erfolgreiche Zusammenarbeit unverzichtbar ist. 

Frauenanteil Anwälte

34 %

Frauenanteil Partnerschaft

9 %