CMS Hasche Sigle

Anzahl Anwälte:

  • National: >600
  • Partner: >200
  • Associates: >300
  • Counsel: >100
  • International: >4.800

Anzahl Standorte:

  • 8

Gehalt:

  • Erstes Jahr: 100.000 Euro
  • Zweites Jahr: 105.000 Euro
  • Drittes Jahr: 110.000 Euro plus Bonus 10.000 Euro

Bewerbungsverfahren:

Über unsere Website https://career.cms-hs.com/bewerben/ können Sie sich auf ausgeschriebene Stellen oder initiativ über unser Bewerberportal bewerben.

Ansprechpartner

Medien

Karriere

Neueinstellungen pro Jahr

  • Neueinstellungen pro Jahr (Associates): ~80 bis 90
  • Neueinstellungen pro Jahr (Referendare): ~300
  • Neueinstellungen pro Jahr (Praktikanten): ~150

Voraussetzungen

  • zwei Prädikatsexamina
  • fundierte Englischkenntnisse
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • Teamorientierung
  • unternehmerisches Denken

 

Ein im Ausland erworbener LL.M. oder eine Promotion sind willkommene Zusatzqualifikationen, jedoch keine Voraussetzung, um bei CMS Deutschland einzusteigen. 

Aufstiegschancen

CMS Deutschland bietet Associates und erfahrenen Rechtsanwälten klare Aufstiegschancen – bis hin zur Partnerschaft. Mit den alternativen Positionen Counsel, Principal Counsel und Equity Partner haben wir für jeden Lebensentwurf das passende Karriereziel.

Rechtsanwalt

  • Einstieg als Associate
  • ab 2. Jahr: Senior Associate
  • ab 5. Jahr: Counsel
  • ab 7. Jahr: Equity Partner oder Principal Counsel

 

Wirtschaftsjurist

  • Einstieg als Legal Consultant
  • ab 3. Jahr: Senior Legal Consultant
  • ab 6. Jahr: Coordinating Legal Consultant

Einstiegsmöglichkeiten

Praktikum, Referendariat, wissenschaftliche Mitarbeit oder Direkteinstieg

Unsere Karrierebegleitung

Die CMS Academy bietet maßgeschneiderte, qualitativ hochwertige Weiterbildungen – vom Einstiegsprogramm für Associates bis zu spezialisierten Trainings für unsere erfahrenen Anwälte. Die Basis unseres Programms ist das Mentorprinzip. Dabei unterstützen Mentor und Co-Mentor den Mitarbeiter in seiner beruflichen und persönlichen Entwicklung. Sie fördern als Karriere-Coach die Qualität in der täglichen Arbeit und den Know-how-Transfer zwischen Partnern und jüngeren Anwälten.

 

 

Reisetätigkeit im Job

mittlere Reisetätigkeit

Referendariat

Referendarsplätze pro Jahr

~ 300

Perspektiven

Die Referendarsakademie von CMS Deutschland bietet Ihnen eine optimale Ergänzung zu Ihrer Vorbereitung auf das Zweite Staatsexamen. In Zusammenarbeit mit dem Repetitor Kaiserseminare vermitteln wir Ihnen Inhalte des materiellen und formellen Rechts sowie einen Überblick über die relevante aktuelle Rechtsprechung. Die Seminare finden in kleinen Gruppen in unseren Büros statt, was intensives Arbeiten ermöglicht. Ergänzt wird die Weiterbildung durch aktuelle Skripte sowie ein umfangreiches Klausurenpaket; die Klausuren können zu Hause bearbeitet werden und werden anschließend individuell durch Experten korrigiert.

Unser Referendarsprogramm

  • Arbeiten unter Anleitung von Mentoren an konkreten Rechtsfällen
  • erster Mandantenkontakt
  • flexible Arbeitszeiten 
  • Referendarsakademie in Zusammenarbeit mit Kaiserseminare

Arbeitszeit Referendare

flexible Arbeitszeiten

Voraussetzungen

  • hervorragendes erstes Staatsexamen
  • sehr gute Englischkenntnisse

Stationen

  • Anwaltsstation
  • Wahlstation

Gehalt

  • Anwälte 1. Jahr: 100.000 Euro
  • Anwälte 2. Jahr: 105.000 Euro
  • Anwälte 3. Jahr: 110.000 Euro plus Bonus bis 10.000 Euro
  • Anwälte 4. Jahr: 115.000 Euro plus Bonus bis 15.000 Euro
  • Anwälte 5. Jahr: 120.000 Euro plus Bonus 20.000 Euro

Über uns

Wir über uns

Die Wirtschaftskanzlei CMS in Deutschland ist mit mehr als 600 Anwälten, Steuerberatern und Notaren eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit Full-Service-Beratungsangebot. Die partnerschaftlich organisierte Sozietät gehört zu CMS, einem 1999 gegründeten Netzwerkes unabhängiger europäischer Rechts- und Steuerberatungssozietäten. CMS ist mit insgesamt mehr als 4500 Anwälten, die weltweit in rund 72 Büros arbeiten, der größte europäische Anwaltszusammenschluss. Obwohl alle Sozietäten unter Dachmarke CMS stehen, agieren sie unabhängig voneinander. Kooperationen bestehen bei grenzüberschreitenden Projekten.

Rechtsgebiete

  • Arbeitsrecht
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Immobilien- und Baurecht
  • Insolvenzrecht / Restrukturierung
  • Kartellrecht
  • M&A
  • Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Nachfolge/Vermögen/Stiftungen
  • Medien
  • Private Equity & Venture Capital
  • Öffentlicher Sektor
  • Versicherungsrecht
  • Steuerrecht
  • Compliance
  • Commercial
  • Hotels & Leisure

Aufzählung der Standorte in Deutschland

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt a. Main
  • Hamburg
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Stuttgart

Aufzählung der Standorte im Ausland

  • Brüssel
  • Hongkong
  • Moskau
  • Peking
  • Shanghai

Anwälte in Deutschland

>600

Awards

Als CMS versprechen wir unseren Mandanten: hohe fachliche Qualität und Verfügbarkeit, langjährige Erfahrungen im Wirtschaftsrecht und Spezialwissen in Nischenthemen, Kreativität auch unter Zeitdruck, innovative Lösungen selbst bei engem regulatorischen oder wirtschaftlichen Spielraum. Über den direkten Zuspruch unserer Mandanten hinaus werden unsere Beratungsleistungen und ihre stete Fortentwicklung immer wieder durch Awards und Rankings der renommierten Branchenverlage bestätigt. 

 

2019 – Top Arbeitgeber azur100

Die azur100 Redaktion zeichnet CMS in Deutschland im dritten Jahr in Folge als Top-Arbeitgeberin aus und platziert sie im Gesamtranking auf dem zweiten Platz. Zur Erstellung dieser Liste der 100 besten Arbeitgeber für den juristischen Nachwuchs, die zum elften Mal erscheint, werden von der Redaktion sowohl BewerberInnen als auch Associates befragt, ebenso fließen Daten und Kennzahlen der Kanzleien in die Bewertung ein.

Besonders gelobt wird CMS von ihren Associates als „First Mover bei Legal-Tech-Lösungen“ in der eigenen Beratungsleistung, für die „Tolle Entwicklungsmöglichkeit und Autonomie“ sowie die „gute Work-Life-Balance“.
 

https://cms.law/de/DEU/About-Us/Auszeichnungen

 

Standort

Lennéstraße 7, Berlin, Deutschland

+49 30 20360 1251

Soziales

Diversity

CMS Deutschland setzt auf die Gleichberechtigung im Umgang mit Mandanten, Mitarbeitern und Dritten. Wir respektieren alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Unsere Richtlinien zur Förderung der Chancengleichheit passen wir regelmäßig den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen an.

Wir treffen alle Entscheidungen über Personalauswahl und -entwicklung ausschließlich auf der Grundlage objektiver Kriterien. Deshalb war es für uns ein logischer Schritt, im September 2012 die Charta der Vielfalt zu unterzeichnen.

 

Arbeitszeitmodelle

Die Kanzlei kümmert sich aktiv um eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Sie kooperiert zudem mit einem Familienservice, der bei der Suche nach Betreuungsangeboten für Kinder und pflegebedürftige Angehörige hilft.

Arbeitsklima

Miteinander

Wir leben eine Kanzleikultur, die unverwechselbar europäisch ist und in der alle über die Grenzen von  Geschäftsbereichen oder Ländern hinweg zusammenarbeiten – als Mitglieder eines echten Teams.

„Sehr gute Atmosphäre, viele junge Kollegen“

„Regelmäßige Karrieregespräche und Anleitung zur ­eigenen Geschäftsentwicklung“

„Zunehmend offenere Haltung gegenüber dem Thema Elternzeit bei Männern“

Frauenanteil Anwälte

33,4%

Soziales Engagement

CMS Deutschland engagiert sich auf Sozietäts- und Standortebene schon seit längerem gemeinnützig durch Spenden und Pro-bono-Tätigkeiten.

2016 wurde die CMS Stiftung ins Leben gerufen mit dem Ziel, Menschen in Notlagen eine qualifizierte rechtliche Beratung und Vertretung zukommen zu lassen. Jeder Mensch soll sich unabhängig von Herkunft, Ausbildung oder sozialem Stand auf unser Rechtssystem verlassen können. Um das zu erreichen, kooperiert die Stiftung eng mit fachkundigen Organisationen, Law Clinics und anderen Initiativen.