azur 1/2020

Thema: Insolvenz und Restrukturierung

In der ersten Ausgabe 2020 des azur Karrieremagazins haben wir den Schwerpunkt auf das Insolvenzrecht gelegt. Der wirtschaftliche Boom ist erst einmal vorbei. Kanzleien und Unternehmen verkündeten im Frühjahr eine Auszeit. Vor allem die Krisenprofis aus den Restrukturierungspraxen haben nun alle Hände voll zu tun. Doch gut qualifizierter Nachwuchs wird mittelfristig auch in anderen Bereichen weiter gefragt sein und jetzt zeigt sich, welche Kanzleien gut aufgestellt sind. Für den Nachwuchs fängt das schon bei der Bewerbung an und geht weiter mit dem Blick Richtung Partnerschaft.

Alle Inhalte des azur Karrieremagazins findet ihr weiter unten.

Die Feuerlöscher – Insolvenzverwalter in der Krise

Insolvenzverwalter sind die zentralen Akteure bei einer Unternehmenspleite. Doch wer sich für die Insolvenzverwaltung entscheidet, wählt eine Branche, deren Rahmenbedingungen sich kräftig geändert haben – und der in naher Zeit noch weitere Veränderungen bevorstehen.

Das Krönchen richten und weiter

Das Coronavirus hat die Wirtschaft und ihre juristischen Berater infiziert. Es zwingt Kanzleien und Bewerber zu einer Atempause. Doch der Nachwuchs muss mittelfristig vielleicht weniger leiden, als zu Beginn der Krise zu befürchten war.

Verleiht Flügel – gefragte Öffentlichrechtler

Juristen mit einem öffentlich-rechtlichen Schwerpunkt haben auf dem Arbeitsmarkt beste Chancen. Nerds für Bodenschutz- oder Wasserrecht haben es allerdings schwer, wenn sie nur an Details
interessiert sind. In Zeiten des Regulierungsbooms sind Absolventen gefragt, die teamfähig sind und Sektorenwissen mitbringen.

Schwerpunkt Insolvenzrecht

Die Feuerlöscher
In Krisenzeiten ist das Insolvenzrecht eine gefragte Spezialisierung. Die vielen Facetten machen den Bereich spannender denn je.

Knotenpunkt für Experten
Die vielen Facetten der Krisenberatung

Knifflige Fragen
Dorothee Prosteder im Porträt

Bundesliga im Insolvenzrecht
Rainer Eckert im Porträt

Das Krönchen richten und weiter
Das Virus zwingt Kanzleien und Bewerber zur Atempause

Arbeiten

Verleiht Flügel
Öffentlichrechtler mit Sektorwissen sind gefragt

Das Spiel zwischen den Welten
Alexa Ningelgen im Porträt

Der Politiker
Ludger Giesberts im Porträt

Alte Liebe rostet nicht
Partner sind nicht gleich Partner – von angestellten Chefs

Vom Counsel zum Partner
Argwöhnisch beäugt, längst etabliert – der Counsel-Status

Local Heroes
Gute Noten für Mittelstandskanzeien

Mal ein ganz anderer Weg
Das Außenhandelsrecht ist ganz nah an der Politik

Glück auf!
Der Kanzleimarkt in Essen

Code für die Karriere
Mit Legal Tech Karriere machen

Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Die Umfragen zur Zufriedenheit und zu Corona

Lernen

Europäische Exoten
Der LL.M.-Abschluss in Europa

LL.M.-Programme
Acht renommierte Law Schools im Überblick

Weltempfänger
Zum Referendariat ins Unternehmen

Hier bin ich
Vier Fragen an fünf Arbeitgeber zur Bewerbung

 

 Insider

Die Change-Agenten
Wie Partner und Associates den Wandel vorantreiben

Uhrzeitmenschen
Arbeitszeiten jenseits der Gesetze

Ich Chef, du Nix?
Der azur-Kommentar zu Hierarchien

Du willst das ganze Heft lesen? Hier geht’s zur Onlinebestellung der Printausgabe.

Aufgrund der aktuellen Situation stellen wir die Ausgabe 1/2020 des azur Karrieremagazins gratis online als E-Paper zur Verfügung.