Deutsche Bundesbank

Volljuristen*Volljuristin

Frankfurt am Main

Ka­te­go­rie: Öffentlicher Dienst
Ver­trags­art: Vollzeit
Po­si­tion: Associate, Inhouse-Counsel
Rechts­ge­biet(e): Allgemeines Wirtschaftsrecht / Bank- und Finanzrecht / Öffentlicher Sektor / Wirtschaftsstrafrecht

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen insbesondere Justiziariatsaufgaben. Thematische Schwerpunkte bilden die Beratung unserer Bereiche Verwaltung und Bau.


Ihr Profil

- Erstes und zweites juristisches Staatsexamen, vorrangig beide mit Prädikat (mind. „vollbefriedigend“) oder aus- nahmsweise eines mit mind. „vollbefriedigend“, das an- dere mit mind. gehobenem „befriedigend“ (mind. 8 Punkten) und zusätzlichen Qualifikationen wie z. B. Berufserfahrung, Promotion oder Auslandserfahrung

- Fundierte Kenntnisse des privaten und öffentlichen Rechts sowie des Rechts der Europäischen Union

- Gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge  Interesse an der Mitarbeit in interdisziplinären Arbeitsgruppen

- Hohe Eigeninitiative und Selbstständigkeit sowie ausgeprägte Teamfähigkeit

- Sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

 

Unser Angebot

Neben anspruchsvollen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen (z.B. kostenloses Rhein-Main Jobticket). Darüber hinaus erwarten Sie bei uns eine strukturierte Einarbeitung, ein umfangreiches Weiterbildungsangebot sowie Programme zur persönlichen Entwicklung. Wir fördern durch vielfältige Maßnahmen zudem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie erhalten eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD zzgl. einer Bankzulage. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Ein bereits bestehendes Beamtenverhältnis kann grundsätzlich fortgeführt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Dr. Martin Bläsi, Telefon 069 9566-4739 oder die zuständige Personalreferentin Frau Sandra Johanning, Telefon 069 9566-8302.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 15. Oktober 2020 unter Angabe der Kennziffer 2020_0724_02.

Zum Stellenmarkt