SKW Schwarz Rechtsanwälte

Zum Arbeitgeberprofil

Rechtsanwalt (Associate) (m/w/d) Arbeitsrecht

Berlin oder Frankfurt am Main

Ka­te­go­rie: Kanzlei
Ver­trags­art: Vollzeit
Po­si­tion: Associate
Rechts­ge­biet(e): Arbeitsrecht

Unser überörtlicher Fachbereich Arbeitsrecht ist für namhafte internationale Unternehmen, den deutschen Mittelstand, Non-Profit-Organisationen und auch für die Startup-Szene beratend und forensisch in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts tätig. Hierzu gehören auch das Dienstvertragsrecht und angrenzende Bereiche des Gesellschafts- und Sozialversicherungsrechts. In Zusammenarbeit mit Kollegen anderer Rechtsbereiche beraten wir Mandanten unter anderem in Fragen des Know-how-Schutzes, des Arbeitnehmerdatenschutzes und hinsichtlich Social Media.

Für unseren Wachstumskurs suchen wir weitere Teammitglieder, die Freude daran haben, Teil dieses Erfolges zu werden. Daher suchen wir für unseren Fachbereich Arbeitsrecht engagierte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte als Berufsanfänger oder mit Berufserfahrung für unser Berliner oder Frankfurter Büro.

Bei SKW Schwarz Rechtsanwälte

  • legen wir großen Wert auf die Förderung Ihrer fachlichen und unternehmerischen Fähigkeiten,
  • haben Sie von Anfang an direkten Mandantenkontakt,
  • arbeiten Sie bei internationalen Mandaten eng mit den Anwälten unserer Partnerkanzleien zusammen,
  • bieten wir flexible Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle,
  • finden Sie „best of both worlds“; professionelles Arbeiten wie in der Großkanzlei und zugleich Freiräume zur persönlichen Entwicklung.


SKW Schwarz ist eine unabhängige deutsche Anwaltskanzlei. Wir beraten Unternehmen von inhaberge­führten Firmen bis zu börsennotierten Aktiengesellschaften sowie Privatmandanten auf allen wesentlichen Gebieten des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Mit unseren Büros in Berlin, Frankfurt / Main, Hamburg und München sind wir an den wichtigsten Wirtschaftsstandorten in Deutschland vertreten.

Sie sollten eine selbstbewusste Persönlichkeit sein, Ihr hervorragendes juristisches Können durch entsprechende Examina unter Beweis gestellt haben und über sehr gute Englischkenntnisse verfügen. Der Erwerb des Fachanwaltstitels ist erwünscht und wird andernfalls gefördert. Der Abschluss einer Promotion oder einer vergleichbaren Zusatzqualifikation ist von Vorteil.

Wir wünschen uns engagierte Bewerber, die ihre Leistungen und das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit ständig verbessern wollen und großes Interesse an arbeitsrechtlichen Sachverhalten mitbringen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter:

Ansprechpartner

Zum Stellenmarkt