Volkswagen AG

Jurist/in (m/w/d), Compliance Management (Compliance M&A und strategische Projekte)

Wolfsburg

Ka­te­go­rie: Unternehmen
Ver­trags­art: Vollzeit
Po­si­tion: Associate
Rechts­ge­biet(e): Gesellschaftsrecht / M&A / Wirtschaftsstrafrecht

Ihr Arbeitsumfeld

Der Volkswagen Konzern wird Mobilität für zukünftige Generationen gestalten. Wir als Konzernvorstandsressort Integrität und Recht tragen nachhaltig dazu bei Risiken zu minimieren und die Reputation des Konzerns durch ethisch und rechtlich korrektes Handeln zu steigern. Nur mit einer aufrichtigen, vielfältigen und mutigen Mannschaft werden wir das erreichen. Hierfür suchen wir Unterstützung.
Als Teil des Konzern-Vorstandsbereiches „Recht und Integrität“ hat der Bereich Group Compliance die Aufgabe, den Mitarbeitenden und Geschäftspartner/innen (m/w/d) Werkzeuge an die Hand zu geben, die es ihnen ermöglichen, sich regelkonform und integer zu verhalten. Wir unterstützen sie darin, Compliance-Risiken zu erkennen und zu vermeiden.

Die Abteilung Compliance Strategic Business Units ist die COO-Funktion des Bereiches Group Compliance. Sie analysiert Potentiale für (wirtschafts-)strafrechtliche und Reputationsrisiken im Rahmen internationaler strategischer Konzernprojekte, d.h. Unternehmensbeteiligungen und Unternehmenskauf (M&A), Kooperationen mit Fortune 500 Unternehmen und Industrialisierungen (Aufbau neuer Volkswagen-Produktionsstandorte) weltweit. Wir entwickeln juristische und strategische Lösungen zur Verringerung der identifizierten Risiken und setzen diese mit unseren internen Mandanten um. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Wolfsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Syndikusrechtsanwalt-anwältin als Compliance Manager/in (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • (Wirtschaftsstraf-) Rechtliche Risikoanalyse strategischer Projekte, v.a.  im Bereich M&A (Beteiligte, Transaktionsstruktur, perspektivische Auswirkungen)
  • Entwickeln von Strategien zur Risikominimierung bzw. -vermeidung aufgrund der Prüfungsergebnisse
  • Vertragsgestaltung und -verhandlung (in Deutsch und Englisch)
  • Auswahl und Steuerung externer internationaler Anwaltskanzleien für die bzw. bei der Due Diligence Prüfung strategischer Projekte

 

Ihre Qualifikationen

Sie sind Volljurist/in (m/w/d) und verfügen über

  • zwei deutsche Staatsexamina mit überdurchschnittlichen Ergebnissen
  • Kenntnisse des internationalen Handels-, Gesellschafts- und Strafrechts
  • Vertiefte akademische Kenntnisse und/oder mehrjährige praktische Erfahrungen im Bereich Compliance, Forensik oder Wirtschaftsprüfung
  • Verhandlungssicheres, möglichst im Ausland vertieftes Englisch (Level C1)
  • Reisebereitschaft und -fähigkeit

 

Weitere Informationen

Diese Stelle ist bei der Volkswagen AG in Wolfsburg zu besetzen.

Ein Einsatz ist möglich ab: Zeitnah

Referenzcode: E-3002/2021

Ihre Fragen beantwortet Frau Jasmin Schubert

unter der Telefonnummer 05361-9-36363

 
 

 

Ansprechpartner

Zum Stellenmarkt