Hogan Lovells International LLP

Zum Arbeitgeberprofil

Referendarin/Referendar (w/m/d) / Wissenschaftliche Mitarbeitende (w/m/d) Produkthaftung, Produktsicherheit und Produkt-Compliance

München

Ka­te­go­rie: Kanzlei
Ver­trags­art: Vollzeit, Teilzeit
Po­si­tion: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/in, Referendar/in
Rechts­ge­biet(e): Vertrieb / Handel / Logistik

Wir erwarten viel von Ihnen – erwarten Sie viel von uns: Das sind wir.

Es gibt eine Dynamik in unserer Kanzlei, die uns antreibt. Wir alle tragen dazu bei. Gemeinsam wachsen, einander helfen. Teamgeist, Freiräume, Ambitionen. Der Wunsch, neue Herausforderungen mit Freude anzugehen. Der Wille, Probleme zu erkennen und zu lösen, noch bevor sie zu solchen werden. Wir nennen es The New Dynamic. Das ist es, was uns ausmacht.

Wir unterstützen Mandanten auf der ganzen Welt, insbesondere in der Arzneimittel-, Automobil-, Biotechnologie-, Chemie-, Elektronik-, Energie-, Konsumgüter- und Medizinproduktebranche. Wir helfen unseren Mandanten bei der Markteinführung neuartiger Produkte. Hierbei bewerten wir rechtliche Risiken, entwickeln präventive Haftungsbegrenzungsstrategien und beraten insbesondere zu europäischen Marktzugangsanforderungen. Des Weiteren lösen wir Produktkrisen durch die Koordinierung globaler Produktsicherheitsmaßnahmen. Wir erstellen Risikobewertungen, notifizieren die Marktüberwachung und entwerfen Krisenkommunikation. Dabei schützen wir unsere Mandanten auch vor etwaigen wirtschaftsstrafrechtlichen Risiken. Außerdem unterstützen wir bei unternehmensinternen Produkt-Compliance-Untersuchungen und beraten zu internen Prozessen. Hierbei haben wir bereits Mandanten mit Millionen von Produkten in über 100 Rechtsordnungen unterstützt. Zudem vertreten wir unsere Mandanten – außergerichtlich und gerichtlich – bei der Abwehr von Produkthaftungsansprüchen sowie bei der Lösung von Lieferstreitigkeiten.

HL Next: Ihre Entwicklungsmöglichkeiten als Trainee.

  • Einbindung in das Team und Einblicke in die anwaltliche Tätigkeit der Praxisgruppen (Training on the Job)
  • Individuelles Mentoring für Ihre persönliche Entwicklung
  • Optimale Examensvorbereitung mit Top-Anbietern ergänzt durch die Nutzung der kanzleieigenen Bibliotheken, Datenbanken und Informationssysteme
  • Umfangreiche Vorträge durch Praxis Insights in den Bereichen Legal Learning, anwaltliche Methoden und Inside HL
  • Interaktive Skills Trainings zur Weiterentwicklung der persönlichen Kompetenzen
  • Zahlreiche Events zum Networking und für interessante Gespräche in entspannter Atmosphäre

Seien Sie anspruchsvoll. Wir sind es auch! Diese Aufgaben erwarten Sie.

  • Arbeit an anspruchsvollen und herausfordernden Fällen, insbesondere mit grenzüberschreitenden Sachverhalten
  • Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus dem Team in München sowie unserem globalen Netzwerk
  • Enge Betreuung und Feedback durch erfahrene Anwält*innen

Bestens ausgerüstet in die neue Herausforderung.

  • Ein mindestens vollbefriedigendes Erstes Staatsexamen bzw. einen abgeschlossenen Teil des Ersten Staatsexamens an einer deutschen Hochschule
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und Abläufen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Die wissenschaftliche Mitarbeit kann gerne auch promotionsbegleitend bzw. referendariatsbegleitend ausgeübt werden

Wertschätzung und Vielfalt sind uns wichtige Anliegen. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Expertise? Haben wir! Alles was noch fehlt sind Sie.
Für Fragen zu dieser Position und zu Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte an:

Viyan Hassan
HR Recruitment Coordinator
Recruitment Team Germany
Tel.: 0211 / 1368-120
E-Mail: karriere@hoganlovells.com

Bewerben Sie sich bitte per E-Mail oder am besten direkt über unser Online-Portal.

Ansprechpartner

Die 3 aktuellsten Stellenanzeigen des Unternehmens

Frankfurt am Main

Zur Stellenanzeige

München, Berlin

Zur Stellenanzeige

München

Zur Stellenanzeige
Zum Stellenmarkt