Zurück zu den Stellenanzeigen

Senior Tax Manager (w/m/d)

  • Kategorie Unternehmen
  • Position Inhouse-Counsel, Referendar/in
  • Vertragsart Vollzeit
  • Standort(e) 55218 Ingelheim am Rhein
  • Veröffentlichungsdatum vor 3 Wochen
Rechtsgebiete:
  • Bank- und Finanzrecht

Über uns

UNSER UNTERNEHMEN

Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahn brechende Therapien und innovative Gesundheitslösungen in Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf für Menschen und Tiere. Als Familien unter nehmen zielen wir auf langfristigen Erfolg ab. Wir sind über zeugt, dass es mit talentierten und ambitionierten Mitarbeitenden mit einer Leidenschaft für Innovation keine Grenzen dafür gibt, was wir erreichen können. Wir haben schließlich mit einer Belegschaft von nur 28 Personen begonnen. Heute beschäftigen wir weltweit 50.000 Mitarbeitende, die eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Kultur leben.

Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communities profitieren. Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Unser Angebot

 

Senior Tax Manager (w/m/d) – 214575

 

DIE STELLE

In Ihrer Rolle als Senior Tax Manager (m/w/d) gestalten Sie aktiv die globale Steuerfunktion von Boehringer Ingelheim im Hinblick auf Strategien, Prozesse und Technologie und beraten die deutschen Gesellschaften in ertragsteuerlichen Belangen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für unseren Standort in Ingelheim!

Aufgaben und Zuständigkeiten

  • Sie arbeiten in einem engagierten und dynamischen Team an der stetigen Verbesserung der Tax-Compliance-Prozesse und treiben prozessuale wie auch technologische Optimierungen aktiv voran. Hier übernehmen Sie die Projektleitung und identifizieren eigenständig Möglichkeiten der Optimierung / Automatisierung.
  • Mit Ihrer Expertise vertreten Sie steuerliche Inhalte in funktionsübergreifenden Projekten.
  • Als erste/r Ansprechpartner*in für die ertragsteuerlichen Belange der deutschen Konzerngesellschaften stehen Sie im ständigen Austausch mit internen Fachbereichen sowie externen Partnern.
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung und Überprüfung von komplexen Steuererklärungen für die deutschen Konzerngesellschaften, beantworten Prüfungsanfragen im Rahmen der Außenprüfung und verantworten die Steuerberechnung im Rahmen des Jahresabschlusses.
  • Durch die Erstellung von Trainings und Guidelines gewährleisten Sie eine maximale Compliance gemäß den steuerrechtlichen Anforderungen.

AUSWIRKUNGEN COVID-19

Wir stellen weiterhin Talente ein und freuen uns über Ihre Bewerbungen. Aufgrund von COVID-19 haben wir alternative Arbeitsregelungen eingeführt, um sicherzustellen, dass es unseren Mitarbeitenden gut geht, denn die Gesundheit unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig. An allen Unternehmens­standorten wird soweit möglich aus der Ferne gearbeitet. Für Bewerberinnen & Bewerber finden alternativ virtuelle Video-Interviews statt. Bei persönlichen Gesprächen achten wir auf Abstand und die vom Robert Koch Institut empfohlenen Hygieneregeln. Neuen Mitarbeitenden, die nicht vor Ort in der Produktion oder den Laboren starten, senden wir die notwendige IT-Ausstattung zu, unsere Welcome Days finden online statt und wir planen ihre Einarbeitung soweit möglich virtuell durchzuführen.

 

SIE WOLLEN MIT UNS IN KONTAKT TRETEN?

Bitte wenden Sie sich an unser Recruiting EMEA Team, Tel.: +49 (0) 6132 77-173173

Nicht genau die Stelle, nach der Sie suchen – Sie kennen aber jemanden, der dafür perfekt wäre? Teilen Sie die Stellen­anzeige über die Schalt­fläche unten auf der Seite mit Freunden oder Kollegen, die vielleicht interessiert sind.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaft­liches oder juristisches Studium mit Schwerpunkt Steuern und langjährige Erfahrung im Bereich Tax-Compliance oder International Tax in einer Steuerberatungsgesellschaft oder der Steuerabteilung eines Industrie­unternehmens
  • Erfolgreich abgeschlossenes Steuer­beraterexamen wünschenswert
  • Erfahrung in der Leitung funktionsübergreifender Projekte
  • Gutes Prozessverständnis sowie Kenntnisse in der Konzeptionierung und Implementierung von steuer­lichen Digitalisierungslösungen wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Kommunikations­stärke und Engagement sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse in Standard MS-Office-Software und SAP
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Was wir bieten

WARUM BOEHRINGER INGELHEIM?

This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives. 

Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (Ingelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. In unserem Karrierebereich können Sie mehr über unsere Benefits, die Sie erwarten können, erfahren.

Wünschen Sie weitere Informationen? Besuchen Sie https://www.boehringer-ingelheim.de/


Weitere Stellen des Arbeitgebers (1)


Zurück zu den Stellenanzeigen

Job Details


Kategorie
Unternehmen
Vertragsart
Vollzeit
Position
Inhouse-Counsel, Referendar/in
Rechtsgebiet(e)
Bank- und Finanzrecht