Praktikum und Referendariat

18.05.2020

Das Krönchen richten und weiter

Das Coronavirus hat die Wirtschaft und ihre juristischen Berater infiziert. Es zwingt Kanzleien und Bewerber zu einer Atempause. Doch der Nachwuchs muss mittelfristig vielleicht weniger leiden, als zu Beginn der Krise zu befürchten war. […]»
27.03.2020

„Niedrige Priorität“: Referendare in der Corona-Krise

Der juristische Ausbildungsdienst gerät durch die Corona-Krise in vielen Ländern ins Stocken. Nordrhein-Westfalen hat sogar für den Monat April kurzfristig die Einstellung der Referendare komplett ausgesetzt. Auch der Betrieb der Gerichte ist eingeschränkt. […]»