Law Schools in Kanada

LL.M.-Studienangebote in Kanada

Auf einen Blick: Alle wichtigen Informationen zu elf renommierten kanadischen Law Schools

Luft- und Raumfahrtrecht in Montreal oder doch lieber Steuerrecht in Vancouver? Die thematische Vielfalt kanadischer Law Schools ist ebenso breit wie die Entfernungen im zweitgrößten Land der Erde groß sind.

Welcher LL.M. es sein soll, müssen Sie entscheiden. azur hat die elf Law Schools auf der Grundlage eigener Recherche und öffentlich zugänglicher Informationen ausgewählt. Rankings wurden, anders als in unseren Beiträgen zu den LL.M.-Programmen US-amerikanischer und britischer Universitäten, nicht für die ­Auswahl heran­gezogen. Allerdings bewertet das Maclean’s-Ranking (www.macleans.ca) die hier ­dargestellten und weitere kanadische Law Schools. Hier finden sich ­gegebenenfalls ebenso wie in der Übersicht des interna­tionalen LLM Guides (www.llm-guide.com/canada) zusätzliche Informationen zu den LL.M.-Studienmöglichkeiten im Land zwischen Sankt-Lorenz-Strom und den Rocky Mountains.

Das Verzeichnis wird laufend überarbeitet, allerdings nicht ständig auf Aktualität oder Vollständigkeit überprüft. Fehler, Änderungen oder neue Angebote bitte an: info@azur-online.de

Beiträge aus unserem Karrieremagazin

Oh, wie schön ist Kanada

England ist ihnen zu nah, die USA zu teuer. Jurastudenten mit LL.M.-Ambitionen zieht es deshalb immer häufiger nach Kanada. Dort finden sie neben unberührter Natur

Unter Grizzlies

Regelmäßig rühmen Rankings die Lebensqualität kanadischer Metropolen. Aber nicht nur leben, sondern auch lernen lässt es sich dort gut. Kanadische LL.M.-Abschlüsse sind in deutschen Kanzleien gern gesehen – und im Vergleich zu US-Abschlüssen günstig.

Interview: LL.M. aus Kanada – günstig, aber gut

Stefan Rizor ist Partner bei Osborne Clarke in Köln. Als er 1989 seinen Master of Laws an der McGill University in Montreal erworben hat, waren ­deutsche LL.M.-Studenten in Kanada noch ziemlich exotisch.

 University of Alberta

Infos auf der Website

LL.M.-­Programme
Master of Laws (thesis-based in Vollzeit oder course-based)
Bewerbungsschluss
1. Dezember
Bewerbungsform
– Online-Bewerbung
– zwei Exemplare eines offiziellen Transkripts aller bisherigen Studien­leistungen in der offiziellen Sprache des Dokuments
– Lebenslauf, drei Referenzen
– Motivationsschreiben mit besonderen Formvorschriften (www.lawschool.ualberta.ca/graduate/application.aspx)
– Forschungsvorhaben (course-based LL.M.: eine Seite, thesis-based LL.M.: zwei bis fünf Seiten)
– Anmeldegebühr: 105 CAD
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
LL.B. bzw. vergleichbarer juristischer Abschluss
Studienbeginn
Herbst
Prüfungsarten
drei Kurse und Masterthesis oder Kurse und Research Projekt
Studiengebühren
ca. 8.600 CAD
Lebenshaltungskosten für zwölf Monate
ca. 20.000 CAD
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
keine Vorgaben

University of British Columbia (UBC)

Infos auf der Website

LL.M.-­Programme
Master of Laws, LL.M. in Common Law (course-based), LL.M. in Taxation (Vollzeit, course-based)
Bewerbungsschluss
– Master of Laws: 15. Januar
– LL.M. in Common Law: 1. Oktober bis 1. Dezember
– LL.M. in Taxation: 31. Januar
Bewerbungsform
– Motivationsschreiben, Lebenslauf
– zwei Exemplare eines offiziellen Transkripts aller bisherigen Studienleistungen (in englischer Übersetzung)
– drei Referenzen, Gebühr: 153 CAD
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
LL.B. oder JD bzw. vergleichbarer juristischer Abschluss
Studienbeginn
– Master of Laws: September
– LL.M. in Common Law: Mai oder Oktober
– LL.M. in Taxation: August
Studiengebühren
– Master of Laws: pro Jahr ca. 7.900 CAD
– LL.M. in Common Law: ca. 28.200 CAD
– LL.M. in Taxation: per credit 1.000 CAD
Lebenshaltungskosten für zwölf Monate
mindestens 13.000 CAD
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
– Master of Laws: 69 Bewerbungen, 11 Plätze
– LL.M. in Common Law: 108 Bewerbungen, 17 Plätze

University of Calgary

Infos auf der Website

LL.M.-­Programme
– Thesis-based LL.M.: Vollzeit
– Course-based LL.M.: Vollzeit oder Teilzeit
– LL.M. in Natural Resources, Energy and Environmental Law
Bewerbungsschluss
15. Dezember
Bewerbungsform
zwei Referenzen, Gebühr: 130 CAD
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
LL.B. oder JD bzw. vergleichbarer erster juristischer Abschluss
Studienbeginn
September
Prüfungsarten
– thesis-based: Masterarbeit
– course-based: Kurse und Research Paper 
Studiengebühren
– Tuition: ca. 12.700 CAD
– Continuing Fees: ca. 3.700 CAD
Lebenshaltungskosten für zwölf Monate
Miete für ein Zimmer im Wohnheim für 8 Monate ab ca. 7.400 CAD
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
ca. 50 verfügbare Plätze

Dalhousie University, Schulich School of Law – Halifax

Infos auf der Website

LL.M.-­Programm
Master of Laws (thesis-based oder course-based)
Bewerbungsschluss
Januar/Februar
Bewerbungsform
– zwei beglaubigte Übersetzungen eines offiziellen Transkripts aller bisherigen Studienleistungen
– Lebenslauf, zwei Referenzen
– Motivationsschreiben
– Anmeldegebühr: 70 CAD
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
JD mit „B“-Level im Durchschnitt bzw. vergleichbarer Abschluss
(1. Staatsexamen mit mindestens Note „befriedigend“)
Studienbeginn
September
Prüfungsarten
Kombination aus drei Kursen und Masterthesis bzw. sechs Kursen und Schreiben eines Research Papers
Studiengebühren
Tuition plus andere Gebühren: ca. 18.900 CAD
Lebenshaltungskosten für zwölf Monate
ca. 10.100 CAD
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
57-100 Bewerbungen, 15 Plätze

McGill University

Infos auf der Website

LL.M.-­Programme
– LL.M. in Environmental Law (Thesis oder Non-Thesis)
– LL.M. in Bioethics (Thesis)
– LL.M. in Comparative Law (Thesis oder Non-Thesis)
Bewerbungsschluss
15. Dezember
Bewerbungsform
– zwei Exemplare eines offiziellen Transkripts aller bisherigen Studienleistungen
– zwei Referenzen, Gebühr: 103 CAD
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
LL.B. bzw. vergleichbarer juristischer Abschluss
Studienbeginn
September
Prüfungsarten
Kurse und Masterthesis oder Research Projekt
Studiengebühren
ca. 17.700 CAD
Lebenshaltungskosten für zwölf Monate
1.200 bis 1.500 CAD pro Monat für Unterkunft und Materialien
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
max. 190 Bewerber, max. 120 Plätze

Université de Montréal

Infos auf der Website

LL.M.-­Programme
LL.M. in Business Law in a Global Context (Vollzeit)
Bewerbungsschluss
kein Bewerbungsschluss
Bewerbungsform
– Bewerbungsformular
– persönliches Statement/Motivationsschreiben
– zwei Referenzen
– offizielles Transkript aller bisherigen Studienleistungen (je eine Version in Englisch oder Französisch und Deutsch)
– Anmeldegebühr: 135 CAD
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
LL.B. bzw. vergleichbarer Abschluss
(1. Staatsexamen mit mindestens Note „befriedigend“)
Studienbeginn
September
Prüfungsarten
Kurse und Legal Research
Studiengebühren
– Basic Tuition Fee: ca. 1.110 CAD pro Semester
– zusätzliche Gebühren: ca. 6.400 CAD pro Semester
– evtl. fallen weitere Gebühren an
Lebenshaltungskosten für zwölf Monate
Miete für ein Zimmer im Wohnheim mindestens 365 CAD pro Monat
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
ca. 140 Bewerbungen, 70 Plätze

Osgoode Hall Law School of York University

Infos auf der Website

LL.M.-­Programme
– Master of Laws
– LL.M. in Business Law
– LL.M. in Banking and Financial Services Law
– LL.M. in Tax Law
– LL.M. in Energy & Infrastructure Law
– LL.M. in Alternative Dispute Resolution
– LL.M. in Bankruptcy and Insolvency Law
– LL.M. in Securities Law, u.a.
Bewerbungsschluss
Bewerbungen ab Oktober möglich
Bewerbungsform
– York University Graduate Bewerbungsformular (completed online)
– Osgoode Graduate Programm ­Bewerbungsformular
– Lebenslauf, zwei Referenzen
– zwei Exemplare eines offiziellen Transkripts aller bisherigen Studienleistungen
– zwei Arbeitsproben, Gebühr: 100 CAD
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
LL.B. oder JD bzw. vergleichbarer juristischer Abschluss (1. Staatsexamen)
Studienbeginn
September
Prüfungsarten
– drei Kurse (Graduate Seminar, Study Group, Wahlkurs)
– Seminar-/Kursarbeiten, Masterthesis
Studiengebühren
ca. 13.500 CAD
Lebenshaltungskosten
für zwölf Monate
ca. 21.000 CAD
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
60-100 Bewerbungen internationaler Studenten, 3-8 Plätze

University of Ottawa

Infos auf der Website

LL.M.-­Programme
Master of Laws (Thesis oder Research Paper)
LL.M. in International Trade and Investment Law (Research Paper)
LL.M. in Global Sustainability and En­vironmental Law (Research Paper)
LL.M. in Law and Social Justice (Research Paper), u.a.
Bewerbungsschluss
– LL.M. in Notarial Law: 1. Februar
– andere Programme: 1. März
Bewerbungsform
– Kopie des Bewerbungsformulars
– Motivationsschreiben
– Lebenslauf, zwei Referenzen
– zwei Exemplare eines offiziellen Transkripts aller bisherigen Studien­leistungen plus eine Übersetzung
– Forschungsvorhaben/Projektexposee
– für einen thesis-based Master zusätzlich Arbeitsprobe(n)
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
vergleichbar Abschluss mit „B“ Level (1. Staatsexamen mit mindestens Note „befriedigend“)
Studienbeginn
LL.M. in Notarial Law: Mai
Beginn aller anderen LL.M.-­Programme: September
Prüfungsarten
Kurse und Research Paper oder Masterthesis
Studiengebühren
– Tuition: 6.000 CAD
– Incidental Fee: 200 CAD
Lebenshaltungskosten für zwölf Monate
ca. 30.800 CAD inkl. Gebühren
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
keine festen Vorgaben

Queen‘s University

Infos auf der Website

LL.M.-­Programme
Master of Laws, LL.M. und Global Law Program, drei Optionen: Thesis Option, Mini-Thesis Option, Course-Paper Option
Bewerbungsschluss
– LL.M. Programm: 1. Februar
– LL.M. und Global Law Program: 1. Dezember
Bewerbungsform
– Online-Bewerbung
– Übersetzung eines offiziellen Transkripts aller bisherigen Studienleistungen
– zwei Referenzen
– Forschungsvorhaben/Projektexposé
– Motivationsschreiben
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
LL.B. oder JD mit „B“-Level im Durchschnitt bzw. vergleichbarer Abschluss (1. Staatsexamen mit mindestens Note „befriedigend“)
Studienbeginn
1. LL.M. Programm: September
2. LL.M. und Global Law Program: 1. Mai
Prüfungsarten
– Thesis Option: zwei obligatorische Kurse, ein Wahlkurs, Thesis plus mündliche Verteidigung
– Mini-Thesis Option: zwei obligato­rische Kurse, drei Wahlkurse, maßgeb­liches Graduate Research Project
– Course-Paper Option: zwei obligatorische Kurse, 5 Wahlkurse, Graduate Paper
Studiengebühren
ca. 14.400 CAD
Lebenshaltungskosten für zwölf Monate
ca. 15.200 CAD
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
In der Regel werden 12 Bewerber zugelassen, davon 3 bis 6 internationale/deutsche Studenten

University of Toronto

Infos auf der Website

LL.M.-­Programme
Master of Laws, LL.M. in Business Law, LL.M. in Criminal Law, LL.M. in Legal Theory, LL.M. in Health Law, Ethics and Policy, u.a.
Bewerbungsschluss
Januar/Februar
Bewerbungsform
– Bewerbungsformular
– persönliches Bewerbungsschreiben
– Lebenslauf, Empfehlungsschreiben
– Arbeitsprobe oder Projektexposee
– Gebühr: 110 CAD
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
juristischer Abschluss vergleichbar mit „B+“ Level der University of Toronto
Studienbeginn
Herbst
Prüfungsarten
Kurse und Thesis oder Kurse und schriftliche Arbeit(en)
Studiengebühren
ca. 27.400 CAD
Lebenshaltungskosten für zwölf Monate
16.700-26.900 CAD
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
150 Bewerbungen, 60-70 Plätze.

University of Victoria

Infos auf der Website

LL.M.-­Programme
LL.M. in Law and Society (Vollzeit)
Bewerbungsschluss: Januar
Bewerbungsform
– Durchführung der Online-Bewerbung
– Lebenslauf, zwei Referenzen
– offizielles Transkript aller bisherigen Studienleistungen in Englisch und Deutsch, Gebühr: ca. 140 CAD
Mindestqualifikation für deutsche Bewerber
LL.B. bzw. vergleichbarer Abschluss vergleichbar mit „B“ Level
(1. Staatsexamen mit mindestens Note „befriedigend“)
Sprachnachweis
Studienbeginn
September
Prüfungsarten
Kurse und Masterthesis
Studiengebühren
– ca. 2.100 CAD per term/Trimester
– ca. 760 CAD weitere Gebühren
Lebenshaltungskosten für zwölf Monate
Miete im Wohnheim für 8 Monate durchschnittlich ca. 8.100 CAD
Bewerberzahl und ­verfügbare Plätze
65-80 Bewerbungen, 12 Plätze