10.11.2017

Robe statt Dreiteiler: Der wenig glamouröse Arbeitsalltag der Staatsanwälte

Bierkartell, Dieselskandal, Insiderhandel: Die Liste ­spektakulärer Fälle, die Staatsanwälte derzeit beschäftigen, ist lang und glamourös. Der Arbeitsalltag sieht oft anders aus: Aktenberge und niedrigere Bezahlung als in Kanzleien. Doch wer sich berufen fühlt, hat einen krisenfesten Job mit Abwechslung und Eigenverantwortung. […]»
01.06.2017

Karriereperspektiven: (K)eine Frage des Standorts

Viele Bewerber wissen genau, in welcher Stadt sie ihre Karriere starten wollen. Die Kanzleien reagieren darauf theoretisch flexibel, praktisch hängen Karriereperspektiven aber fast immer davon ab, wo die starken Partner arbeiten. […]»