Latham & Watkins LLP

Zum Arbeitgeberprofil

"This is my story" - Meet Martina Eisgruber

Bank- und Finanzrecht
Martina Eisgruber, Associate Bank- und Finanzrecht

„Die Vielfalt der Mandate macht meine Arbeit unglaublich spannend – und kein Tag ist wie der andere.

Beim Berufseinstieg war mir noch gar nicht bewusst, wie groß die Bandbreite der verschiedenen Finanzierungs-Transaktionen sein wird, die ich im Rahmen meiner Position als Associate im Finance-Team betreuen werde. Von der Finanzierung einer Übernahme eines börsennotierten Unternehmens über die klassische Kreditfinanzierungen für Unternehmen bis zu Nachhaltigkeitsfinanzierungen bzw. Green Loans und Green Bonds u.v.m. Jedes weitere Mandat und jede*r neue Mandant*in bringen neue Herausforderungen und Einblicke in den globalen Finanzmarkt mit sich.

Unsere Kanzleikultur und der offene Umgang zwischen den Kolleg*innen erleichtert die Arbeit sehr – egal ob unter uns Associates oder mit unseren Partner*innen. Das ist mir bereits während meines Referendariats positiv aufgefallen.

Das schätze ich am meisten:
Latham ist ein Role Model in Sachen team- und büroübergreifender Zusammenarbeit. Ich arbeite in einem integrierten Team, in dem verschiedene Bereiche interdisziplinär und nahtlos zusammenarbeiten.

Das macht mich stolz:
Die zwei Partnerinnen, die den Banking- und Finance-Bereich leiten, werden regelmäßig als beste Juristinnen Deutschlands ausgezeichnet. Bei Latham spielen Frauen in Führungspositionen eine wichtige Rolle – was in Berufsfeldern wie der Finanzbranche noch nicht selbstverständlich ist.


Wenn Sie mich fragen …
Gute Arbeit alleine reicht noch nicht aus, um Karriere in einer Wirtschaftskanzlei zu machen – dazu gehören auch Sichtbarkeit und Vernetzung. Die Strukturen und Trainings bei Latham

helfen dabei, sich als Persönlichkeit weiterzuentwickeln und die eigene Sichtbarkeit zu stärken – in unserem internationalen Netzwerk genauso wie bei Mandant*innen.

„Latham bietet den Associates zahlreiche individuelle Möglichkeiten zur Karriereentwicklung und bereitet sie bestens auf die Zukunft vor.“