Dentons Europe LLP


Über uns

Dentons ist die größte Kanzlei der Welt. Wir unterscheiden uns von den Wettbewerbern durch unsere einzigartige Polyzentrik.

Dies bedeutet, dass wir weder von einem Headquarter noch von einer vorherrschenden nationalen Kultur geleitet werden. Wir sind facettenreich in Bezug auf Geographie, Sprache und Nationalitäten. Unsere Mandanten entscheiden sich für uns, weil wir die Besonderheiten verschiedener Kulturen und Regionen kennen und respektieren. Dies schließt die Beratung im kontinentaleuropäischen (Civil Law) und anglo-amerikanischen Recht (Common Law), der Scharia sowie dem Chinesischen Recht mit ein.

Alle erfolgreichen Organisationen haben eine klare Vorstellung davon, was sie in der Zukunft sein möchten, und eine Strategie, wie sie dorthin gelangen können. Die Vision von Dentons ist es law firm of the future zu sein – und zwar jetzt und immer.

  • Anwälte National
    255+
  • Anwälte International
    12.000
  • Partner
    85+
  • Associates
    105+
  • Frauen in der Partnerschaft
    k.A.
  • Frauenanteil Anwälte
    34,6%
  • Verhältnis Partner zu Associates
    1:1,2
  • Standorte
    200

Rechtsgebiete


Awards

  • JUVE Awards, 2019
    Kanzlei des Jahres: Frankfurt und Region Hessen
  • Chambers Europe Awards, 2020
    Nominiert als „Germany Law Firm of the Year”
  • The Legal 500 Deutschland, 2020
    TOP-Kanzlei
  • WirtschaftsWoche TOP-Kanzlei
    Compliance (2020), M&A (2018, 2019), Kartellrecht (2019), Restrukturierung (2019)
  • azur100, 2020 – unter den 50 Top-Arbeitgebern für Juristen

 


Stellenanzeigen

Bewerbungsverfahren

Diversity ist ein wichtiger Bestandteil unserer Talentstrategie – uns sind Ihre Leistungen wichtig, nicht Ihr persönlicher Hintergrund. Denn der Erfolg unserer Kanzlei beruht auf unserer Polyzentrik. Es ist uns ein Anliegen, Sie langfristig für uns zu gewinnen und Ihre Entwicklung zu fördern. Bewerbungen werden nach einem feststehenden Verfahren geprüft. Unser Talent Team arbeitet eng mit den Partnern und Managern zusammen, um einen effektiven Bewerbungsprozess sicherzustellen.


Karriere & Gehalt

Voraussetzungen

Wir suchen Anwaltstalente, die neben exzellenten juristischen Fach- und sehr guten Englischkenntnissen auch ein besonderes Interesse an den wirtschaftlichen und technologischen Zusammenhängen eines juristischen Falls mitbringen, lösungsorientiert arbeiten, sich als echte Teamplayer verstehen und durch Kreativität, Neugier sowie adäquate kommunikative Fähigkeiten überzeugen.

 

Einstiegsmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen die einzigartige Chance sich in unserem polyzentrischen Arbeitsumfeld zu beweisen. Berufseinsteiger lernen bei uns schnell das breite Tätigkeitsspektrum eines Wirtschaftsanwaltes kennen, da wir sie von Anfang an in die tägliche und abwechslungsreiche Mandatsarbeit im Wirtschafts- und Steuerrecht integrieren.

Aufstiegschancen

Unsere Karrierebegleitung

Gehalt

  • Anwälte 1. Jahr: EUR 120.000 plus Bonus
  • Anwälte 2. Jahr: EUR 125.000 plus Bonus
  • Anwälte 3. Jahr: EUR 130.000 plus Bonus

Gehalt:


Erstes Jahr
EUR 120.000 plus Bonus
Zweites Jahr
EUR 125.000 plus Bonus
Drittes Jahr
EUR 130.000 plus Bonus

Reisetätigkeit:


Neueinstellungen pro Jahr:


Associates
25 - 30
Referendare
20 - 25
Praktikanten
30 - 35
Wissenschaftliche Mitarbeiter
25 - 30

Referendariat

Praxisgruppe

Wir bieten Plätze für die Ausbildung in der Anwalts- und Wahlstation sowie Teilzeitbeschäftigungen für Doktoranden und Nebentätigkeiten für Referendare an allen deutschen Standorten an. Auch die Absolvierung der Wahlstation im Ausland ist möglich.

Unser Referendarsprogramm

Vergütung Referendare

800 EUR pro Wochenarbeitstag; max. 4000 EUR/Monat


Standorte

Dentons Europe LLP
Markgrafenstraße 33
10117 Berlin
Germany

Dentons Europe LLP
KÖ-Quartier
Breite Straße 22
40213 Düsseldorf
Germany

Dentons Europe LLP
Jungfernturmstraße 2
80333 Munich
Germany

Dentons Europe LLP
Thurn-und-Taxis-Platz 6
Frankfurt am Main
Deutschland

Standorte in Deutschland

Standorte im Ausland


Arbeitsumfeld

Urlaubstage

30 Tage

Diversity

Arbeitszeitmodelle

Wir bieten individuelle und flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle

 

*Für die bessere Lesbarkeit des Textes wird auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.