azur100
12.03.2019 | Autor/in: azur Redaktion

Ebay – azur100 Top-Arbeitgeber 2019 – Osten

Das sagt die azur-Redaktion

Gekommen, um zu bleiben. Wer es einmal nach Kleinmachnow nahe Berlin geschafft hat, der bleibt. Mit 20 Syndikusanwälten hat die Rechtsabteilung von Ebay inzwischen eine respektable Größe erreicht. Viele von ihnen haben Arbeit und Kollegen bereits als Referendare kennengelernt. Auch aufgrund der geringen Personalfluktuation stellt die Rechtsabteilung von Ebay nur unregelmäßig neue Juristen ein. Zu tun gibt es allerdings genug beim Onlinehändler.

Reines Praxistraining für Referendare. Referendare werden bei Ebay in drei unterschiedlichen Teams eingebunden. In der Rechtsabteilung für Kleinanzeigen und mobile.de geht es ebenso wie in der ebay.de-Rechtsabteilung um Vertragsgestaltung, Compliance oder Gewerblichen Rechtsschutz. Ein weiteres Aufgabengebiet, das sie kennenlernen können, sind Prozesse, die ein Team für ganz Europa führt. Referendare arbeiten bei Ebay recht schnell eigenständig. Aus diesem Grund vergibt das Unternehmen auch keine Praktikumsplätze, weil die Studenten noch nicht das nötige Fachwissen mitbringen, um im Tagesgeschäft mitzuarbeiten. Apropos Fachwissen: Auf Fortbildungen oder Repetitorien müssen die Referendare bei Ebay verzichten. Sie erhalten ein reines Training on the job, das dafür umso intensiver ist: An allen internen Veranstaltungen der Abteilung nehmen sie als vollwertige Teammitglieder teil.

Weiterbildung in Eigenregie. In ihrem Tagesgeschäft befassen sich die Ebay-Juristen unter anderem mit Datenschutz, Urheber- und Markenrecht oder AGB-Änderungen. Im Gegensatz zu den Referendaren besuchen die Syndikusanwälte regelmäßig externe Fortbildungen, um sich auf dem Laufenden zu halten. Die Auswahl der Seminare erfolgt – wie vieles in der Rechtsabteilung – eigenverantwortlich, solange das Fortbildungsbudget nicht überschritten wird. Ein strukturiertes Ausbildungsprogramm oder verpflichtende Veranstaltungen sind nicht vorgesehen, ebenso wenig interne Seminare. Wettbewerber wie Zalando mit vergleichbar großer Rechtsabteilung sind hier weiter: Der Versandhändler führte 2018 eine Inhouseakademie ein.

Für Work-Life-Balance ist gesorgt. Was ihre Arbeitszeiten und den Arbeitsort angeht, können die Anwälte ebenfalls selbstbestimmter arbeiten als in vielen anderen Rechtsabteilungen oder Kanzleien – hier schlägt der amerikanische Geist des Mutterunternehmens durch. Homeoffice ist im Notfall auch kurzfristig möglich, die flexible Einteilung der eigenen Arbeitszeit beruht auf individuellen Vereinbarungen, ebenso wie die Teilzeitregelungen. Ebay möchte nicht nur bei der Vereinbarkeit von Karriere und Familie punkten, sondern ihren Mitarbeitern ausreichend Freizeit ermöglichen: „Wir haben keine Programme zur Work-Life-Balance, wir haben Work-Life-Balance“, lautet das große Versprechen. Nach Angaben des Unternehmens arbeiten die Syndikusanwälte zwar durchaus viel, aber längst nicht auf Großkanzleiniveau. Dies ist laut azur-Recherche allerdings in den meisten Rechtsabteilungen der Fall.

Rekordverdächtiger Frauenanteil. Von den familienfreundlichen Arbeitszeiten profitieren männliche und weibliche Syndizi gleichermaßen. Und doch scheinen sie insbesondere auf Juristinnen anziehend zu wirken, denn inzwischen sind die Hälfte aller Juristen bei Ebay Frauen. Das ist im Marktvergleich rekordverdächtig und gilt auch für die Führungspositionen: Im mittleren Management findet man genauso viele Frauen wie Männer – und das ganz ohne spezielle Förderprogramme.

Branche: Onlinehandel

Standort in Deutschland: Kleinmachnow (Sitz der Rechtsabteilung)

Internationale Präsenz: In San José, Kalifornien, befindet sich der Hauptsitz. Europaweit sind Juristen in London, Paris, Mailand, Zürich, Bern und Istanbul tätig.

Volljuristen in Deutschland: 20 in der Rechtsabteilung

Frauenanteil in der Rechtsabteilung: 50,0%

Weitere Juristen (z.B. Dipl.-Jur., LL.B.) in Deutschland: keine

Neueinstellungen Volljuristen 2019: je nach Geschäftsentwicklung

Referendarplätze 2019: 12          Praktikumsplätze 2019: keine

Referendare: 1.550 Euro für 5 Wochenarbeitstage

Syndikusanwälte

  1. bis 3. Jahr: keine Angaben

Die redaktionellen Arbeitgeberbewertungen geben den Stand der Druckausgabe von azur100 2019 wieder (Erscheinungstermin: 14. März 2019) und werden nicht laufend aktualisiert.
Wie kommen die Analysen in azur100 zustande? Lest hier die ausführliche Methodik.