News
28.07.2015 | Autor/in: Norbert Parzinger

10.000 Euro: Bonner Juristin gewinnt BestGraduates-Wettbewerb 2015

Die Bonner Juristin Anne Goertz hat das BestGraduates Law Game 2015 gewonnen. Damit landete erstmals eine Frau auf dem mit 10.000 Euro dotierten ersten Platz des Recruitment-Wettbewerbs, der von fünf Wirtschaftskanzleien gefördert wird.

Platz zwei belegte Charlotte Baumanns aus Passau, Platz drei Tianyu Yuan aus Heidelberg. Getestet wurden juristische Kenntnisse, Teamfähigkeit und rhetorisches Geschick, die zehn Finalisten wählten Vertreter der Kooperationskanzleien aus rund 150 Bewerbern aus.

Das BestGraduates Law Game wendet sich an Juristen, die ihr erstes Staatsexamen mit besonders guten Noten abgeschlossen haben. Es wird von der niederländischen Agentur Memory Events in Zusammenarbeit mit CMS Hasche Sigle, Gleiss Lutz, Linklaters, Noerr und Skadden Arps Slate Meagher & Flom veranstaltet. (Norbert Parzinger)

Im Internet: http://www.bestgraduates.nl/de/law/aktuelles-517/item517