News
16.12.2014 | Autor/in: Markus Lembeck
Themen in dieser Nachricht:

Compliance: Forschungszentrum an der EBS Law School gegründet

Die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften, aber auch freiwillige Selbstverpflichtungen und interne Richtlinien von Unternehmen sind die Themen, mit denen sich das neue Compliance-Zentrum der EBS Law School unter Leitung von Professor Dr. Michael Nietsch befasst.

Die Forschungsschwerpunkte des Centers for Corporate Compliance liegen vor allem im Bank- und Kapitalmarktrecht. Darüber hinaus stehen Themen wie Hinweisgebersysteme (das sogenannte Whistleblowing), die Messbarkeit von Compliance durch empirische Untersuchungen und Compliance als Teil des Change-Managements auf der Agenda.

Internationale Bezüge sollen dabei nicht zu kurz kommen. Nietsch ist zugleich Mitglied der Arbeitsgruppe Compliance and Anti Corruption der Law Schools Global League, eines weltweiten Netzwerkes juristischer Fakultäten. In die wissenschaftlichen Untersuchungen des Centers werden zudem die Erkenntnisse einfließen, die eine mit Experten aus Wirtschaftskanzleien und überwiegend börsennotierten Unternehmen besetzte Arbeitsgruppe der EBS Law School gewonnen hat.

Einen ersten Einblick in die Arbeit des neuen Centers gab Anfang Dezember der Wiesbadener Compliance-Tag, der von nun an jährlich stattfinden soll. Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten eine große Bandbreite an Themen, wobei Haftungsrisiken für Vorstand und Compliance-Officer sowie aktuelle Entwicklungen im Bereich der Compliance-Management-Systeme im Mittelpunkt standen.

Compliance ist seit einigen Jahren nicht nur ein wichtiges Arbeitsgebiet für Unternehmensjuristen und Anwälte, sondern auch für Forscher. Bereits 2012 ging das Deutsche Institut für Compliance (DICO) an den Start (mehr …) (Markus Lembeck)

Im Internet: www.ebs.edu/law-school/forschung-fakultaet/professoren-law-school/michael-nietsch.html

Mehr über Kanzleien, die auf dem Gebiet der Compliance-Untersuchungen tätig sind, im JUVE Handbuch: www.juve.vm/handbuch/de/2015/kapitel/24115