News
11.09.2014 | Autor/in: Markus Lembeck
Themen in dieser Nachricht:

Verantwortung: Diese vier Juristen bereichern die Gesellschaft durch ihr Engagement

Für mehr Gerechtigkeit treten Juristen praktisch schon von Berufs wegen ein, für eine bessere Welt dagegen sehr selten. Einige sind jedoch sehr aktiv, beispielsweise Christoph von Bülow, Lamia Özal, Falk Würfele und Maximilian Oehl. Soziales Engagement ist ihnen eine Herzensangelegenheit.

Auch wenn sie sich als als Studenten gerade auf das Staatsexamen vorbereiten oder als Anwälte komplizierte Transaktionen begleiten: Sie nehmen sich Zeit für andere. Mehr in den vier Porträts: Die Welt rettet man nicht an einem Tag.