News
22.05.2014 | Autor/in: Désirée Balthasar
Themen in dieser Nachricht:

Viel Politik, wenig Jura

 

Welche Organisation passt zu mir?

Ein Überblick der wichtigsten internationalen ­Organisationen für Juristen – nach Rechtsgebiet sortiert.

Arbeitsrecht: ILO (Internationale Arbeitsorganisation)

Bank- und Finanzrecht: Internationale Finanzinstitute wie Weltbank, IWF (Internationaler Währungsfonds), EIB (Europäische Investitionsbank), EBWE (Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung), regionale Entwicklungsbanken (Asian Development Bank, African Development Bank, Inter-American Development Bank)

Europa- und Völkerrecht: IGH (International Court of Justice), EuGH (Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften), UNHCHR (UN-Hochkommissar für Menschenrechte); Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

Geistiges Eigentum: EPA (Europäisches Patentamt), WIPO (Weltorganisation für geistiges Eigentum)

Internationales Strafrecht: UN-ICTY (Internationaler Strafgerichtshof für Ex-Jugoslawien), UN-ICTR (Internationaler Strafgerichtshof für Ruanda)

Wirtschafts- und Handelsrecht: OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), UNIDO (UN-Organisation für industrielle Entwicklung), WTO (Welt­handelsorganisation), ITC (International Trade Centre), UNCITRAL (UN-Kommission für internationales Handelsrecht), UNCTAD (UN-Welthandelskonferenz)

Quelle: Auswärtiges Amt

Seiten:  123456