News
27.11.2012 | Autor/in: Norbert Parzinger
Themen in dieser Nachricht:

Körber-Preis: BaFin-Juristin gewinnt mit Dissertation zu Islamic Finance

Mit ihrer Promotionsschrift „Islamic Finance – Vorbild für ethisches Investieren?“ hat die 37-jährige Juristin Dr. Sabine Machhausen einen von drei Studienpreisen der Körber-Stiftung gewonnen. Die mit je 30.000 Euro dotierten Auszeichnungen wurden Anfang November von Bundestagspräsident Norbert Lammert überreicht.

Machhausen begann ihre Karriere als Associate im Frankfurter Büro der Sozietät Mayer Brown und wechselte 2009 als Regierungsrätin zur Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), wo sie sich mit investmentrechtlichen Fragen beschäftigt. Parallel dazu promovierte sie bei Professor Dr. Jürgen Oechsler am Lehrstuhl für Zivil-, Handels- und Wirtschaftsrecht der Universität Mainz.

In ihrer Dissertation untersucht Machhausen die Konstruktion von Finanzstrukturen und Investmentfonds nach wirtschaftsethischen Regeln, die sich aus der Scharia ergeben, etwa einem Zins- oder Glücksspielverbot. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass derartige Vorschriften als sinnvoller Gegenpol zum krisengebeutelten westlichen Finanzsystem sehr ernst genommen werden sollten. Etliche Einschränkungen seien keineswegs an spezifisch islamische Glaubensinhalte gebunden, sondern entsprächen durchaus auch christlich-abendländischen Traditionen. Neben Machhausens Arbeit wurden 2012 die Dissertationen eines Physikers und eines Geographen prämiert.

Die Körber-Stiftung, Eigentümerin des Maschinenbaukonzerns Körber AG, wendet jährlich etwa 15 Millionen Euro für wissenschaftliche, politische, soziale Bildungs- und Kulturprojekte auf. Mit dem seit 1996 vergebenen Studienpreis prämiert die Stiftung exzellente Dissertationen von besonderer gesellschaftlicher Relevanz. Auch in den vergangenen Jahren (mehr…) waren regelmäßig Juristen unter den Preisträgern (mehr…). (Norbert Parzinger)

Abstract: www.koerber-stiftung.de/fileadmin/user_upload/wissenschaft/studienpreis/preistraeger/2012/pdf/Machhausen.pdf