News
31.07.2012 | Autor/in: Norbert Parzinger
Themen in dieser Nachricht:

Hamburg: Neuer Schwerpunktbereich Maritimes Wirtschaftsrecht

Die Universität Hamburg bietet zum kommenden Wintersemester erstmalig eine Spezialisierung im Maritimen Wirtschaftsrecht an. Die Einrichtung des Schwerpunktbereich war vor knapp zwei Jahren angekündigt worden (azur berichtete).

Im Rahmen des neuen Wahlschwerpunkts werden Veranstaltungen zum Seehandels-, -versicherungs- und -völkerrecht, zum nationalen öffentlichen Seerecht, Seewirtschaftsrecht, Recht des internationalen Warenverkehrs sowie Transportrecht angeboten. Neben Hochschullehrern sollen auch Praktiker aus Unternehmen, Kanzleien und Verwaltung zu den Dozenten gehören. Die Leitung des Schwerpunktbereichs übernimmt der Zivilrechtler Professor Dr. Marian Paschke, der seit 1996 das universitätseigene Institut für Seerecht und Seehandelsrecht leitet. (Norbert Parzinger)