News
30.04.2012 | Autor/in: Markus Lembeck
Themen in dieser Nachricht:

Datenschutz: Passauer Vorträge zu dringenden Problemen

Viermal lädt der IT-Recht-Lehrstuhl von Professor Dr. Gerrit Hornung im Sommersemester 2012 ausgewiesene Experten zu Vorträgen über den Datenschutz an die Universität Passau ein.

Phänomene wie Facebook oder Cloud Computing, die Kontrolle von Beschäftigten durch ihren Arbeitgeber oder staatliche
Datensammlungen in der Zeit nach den Anschlägen des 11. September bieten genügend Anknüpfungspunkte für eine Diskussion des Datenschutzrechts. Nachdem die EU-Kommission im Januar 2012 Vorschläge für eine grundlegende Reform gemacht hat, stellen sich die politischen, rechtlichen und technischen Fragen nach den Möglichkeiten und Grenzen eines effektiven Datenschutzes aus Sicht der Veranstalter dringender als zuvor.

Den Anfang macht am 15. Mai der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Dr. Thomas Petri. Er spricht über Rechtsfragen des praktischen Einsatzes von sogenannten Staatstrojanern (mehr …). Beginn ist jeweils um 19 Uhr, die Veranstalter bitten um eine Anmeldung unter der E-Mail-Adresse andrea.grubmueller@uni-passau.de. Die weiteren Termine finden Sie auf unserer Terminseite http://www.azur-online.de/termine/, wenn Sie als Ort „Passau“ wählen und dann auf „Suchen“ klicken. (Markus Lembeck)